DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Leistungssport > Kanu-Rennsport

Kanu-Rennsport Rennsportler unter sich.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.06.2007, 14:53
waka1990 waka1990 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 3
Frage Kajakergometer

Hallo zusammen,

wer kann mir sagen, was für ein Kanuergometer empfehlenswert ist und zu welchem Preis man es kaufen kann.
Gibt es Alternativen zum Paddlelite?
Wie groß sind die Unterschiede zwischen Paddlelite, Dansprint, Weba-Sport...?
Gibt es weitere Firmen??

Danke für die Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.06.2007, 12:48
waka1990 waka1990 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 3
Idee Ergo

Hallo zusammen!

Da mir niemand geantwortet hat ( ) habe ich mich auf die Suche im WWW gemacht und nach Stunden folgende Hersteller gefunden:

H20: http://www.paddlezz.com/index_ergo.html
Stroke2max: http://www.stroke2max.com/ergometer.html
Vasa: http://www.vasatrainer.com/index.php...ak%20Ergometer
Dansprint: http://www.dansprint.com
Paddlelite: http://www.paddlelite.de
Weba-Sport: http://www.weba-sport.com/weba/kayak_ergo.html
Calgym: http://www.calgym.com.au/products/images/ergo/kayak.jpg

Naja...
...falls jemand noch mehr kennen sollte oder weiß, wovon bendyk1 spricht ( http://www.canoepolo.com/forum/archi...hp/t-8952.html ), dann kann er (oder sie) ja nochmal schreiben
WAKA
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.06.2007, 20:53
Ralf Schmidt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi WAKA,
so eine ähnliche Frage gab's mal im Kanu-Rennsportforum, und mit ähnlich wenig Resonanz.
Gründe dafür gibt's viele, zum einen ist Ergometer super ätzend (egal welcher, ich war mal im Rennradsport unterwegs, den Ergometer habe ich schnell wieder verkauft), zweitens ist das Paddeln eben eine sehr komplexe Bewegung die so eine Maschine schwer oder nicht abbilden kann, und nicht zuletzt - für was???? Paddeln kann man rund um's Jahr, und um sich fit zu halten/machen macht es Sinn den Winter eher in gezieltem Alternativ-Muskelaufbau zu investieren.
Entsprechend wenige dieser Geräte sind im Umlauf.
Ich würde da am ehesten in irgendwelchen Leistungszentren anfragen, die Teile die die dort verwenden dürften allerdings richtig teuer sein.

Bis dann,
Ralf Schmidt
Kauf Dir für das Geld lieber nen guten Trockenanzug und ne Lampe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.08.2007, 14:40
Kai1ser Kai1ser ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 1
Standard Ich will auch einen....

hallo,

ich suche auch nach so einem Ergometer.....

warum?

ganz einfach: ich habe 2 kinder (1+2Jahre alt) und eher verzichte ich aufs paddeln, als das die beiden auf mich verzichten müssen!!

also ergometer, denn wenn die beiden um 19:30 im bettchen liegen, kann papa auch nur eine kurze Zeit im Jahr aufs wasser. und dann brauche ich für 60 min nettobelastung komplette 2h incl an und abreise und duschen.....

also Ergometer in den Fitness keller und was tun für die müden knochen.....

Wenn der bewegungsablauf auch abweicht vom echten wasser, ist es besser als nichts, und zusätzliches Krafttraining brauche ich mit bald 40 lenzen auch nicht mehr......obwohl ichja gehört habe das bei den alten Herren noch was los sein soll.......

soviel zum thema hol dir nen anzug und ne lampe.....

also ich habe auch auf diversen herstellerseiten geguckt, aber wenn man 2 mille ausgibt, will man so ein ding auch mal gepaddelt haben.....

weiss den jemand wo man solch ein gerät am niederrhein ausprobieren kann??

hat jemand schon erfahrungen damit gemacht?

oder muss ich mir wirklich ne Rudermaschine kaufen (schauder ;-))

Also gruß vom Wunderschönen Niederrhein.....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.08.2007, 11:45
Kasi Kasi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 68
Standard

Moin,

der am weitesten verbreitete in Deutschland ist wohl der von Paddlelite. Problem ist beim Ergo immer das zurückschlagen der Seile. In den letzten Jahren war auf der Boot in Ddorf häufig am DKV- Stand ein Ergo aufgebaut, mit dem mann dann spielen konnte. Ansonsten kann ich Ralf nur recht geben, da gehe ich doch auch lieber um 20.00h noch mal paddeln, wenn meine 3 Kinder im Bett sind oder morgens um 6 aufm Weg zur Arbeit.

Gruß
Kasi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.