DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Leistungssport > Kanu-Marathon

Kanu-Marathon Wettkämpfe, Austragungsorte, Ernährungstipps und alles, was Ausdauerfreaks sonst noch brauchen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.04.2012, 17:31
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Standard Wesermarathon

2010 hatte ich das erste Mal die 135 km bis Hameln gepaddelt. Da war ich noch jung. Jetzt mit 65 möchte ich das noch einmal wiederholen, um meinem familiären Ruf etwas verrückt zu sein Genüge zu tun. Vielleicht hilft mir die Weser, dass ich nicht wieder 14 Stunden kampfsitzen muss, sondern es doch in 12 Stunden schaffe. Der eigentliche Marathon fängt ja in Holzminden nach den ersten 80 km an. Es war ein schönes Erlebnis, wenn man sich dort auf dem Wasser getroffen hat. Jeder wusste vom Anderen, was da so vor sich ging, wenn man sich gegenseitig überholte. Ein kurzes Nicken reichte und man wusste, dem geht es wie dir. Es ist kein Leiden, es ist ein Erlebnis. Spätestens ab dem AKW Hameln schaust du dir zu, wie du da paddelst und das Gefühl hast, es wird unendlich so weitergehen.

Später, wenn du auf den Steg rollst und dich wunderst, dass du doch noch stehen kannst, wirst du dir ein kleines Lächeln schenken und wissen, dass es sich gelohnt hat. Das erste Bier - damals im Regen - wird dir schmecken, als hättest du noch nie eines zuvor getrunken. Du bist mit dir zufrieden, weil du dich besiegt hast!

Ich freue mich in diesen Stunden auf die schöne Zeit beim MKC auf dem Zeltplatz, in der Schleuse um 6.00 Uhr und auf die Weser, die mich auf ihren Rücken nimmt und mir Mut macht, dass wir es wieder schaffen werden. Ich freue mich auf die vielen Paddelkameradinnen und -kameraden, die an diesem Tag ihre kleinen und großen Ziele verfolgen und sich dabei verbunden fühlen.

Ahoi!

Geändert von Gerhard Falk (02.04.2012 um 17:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2012, 17:20
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Standard

Ich glaube ich spinne! Ja wirklich! Wie anders kann man erklären, dass ich den Bulli heute gewaschen habe?

Das alleine wäre nicht das Problem. Ich habe ihn aber auch beladen mit allem, was ich für die nächste "Expedition" so brauche. Vom Grill bis zum Camping-WC ist nun alles an Bord, auch das kleine Iglu-Zelt. Beim Beladen dachte ich immer, dass es die Prüfung einer Pack- und Ladestrategie sei. Ich könne ja alles noch entladen und wisse dann, wie es sein solle so Ende April, wenn es zum Wesermarathon geht. Doch plötzlich macht sich da ein anderer Gedanke breit, dass ich auch schon früher losziehen könnte, um die Fulda zu erforschen. Von unten nach oben gegen den Strom paddelnd könnte auch mal eine Alternative sein. Das Iglu-Zelt und den Schlafsack im Kajak verstaut. Der Marathon weserabwärts wäre dann später der Abschluss. Verrückte Ideen, die wachsen, wenn die Frau in ihrem Club ist und noch nichts ahnt. Sie könnte mich mit ihrem Lupo begleiten und dann nach Hause fahren, wann es sie dorthin zieht. Aber macht sie das?

Morgen kommen die Techniker und installieren den digitalen Fernsehempfang über die Satelliten. Es hätte noch Zeit bis 30.4., aber meine Frau wurde schon nervös, denn sie traut mir zu, dass ich auch ohne Fernsehen überleben könnte. Einen Versuch wäre es Wert gewesen. Aber weil ich ja so zu egoistischen Eskapaden neige, darf ich es nicht darauf ankommen lassen. So wird sie vielleicht in den 250 Sendern umherirren während ich meine Paddelschläge in den Fluss setze und nicht weiß, wo ich abends schlafen werde.

Mag sein, dass ich doch brav bleibe und erst Ende April wieder davonziehe, um die Weser heimzusuchen. Jedenfalls werde ich keinen Laptop mitnehmen und diesmal analog leben. Mein Bulli hat keine Elektronik und darin sind wir uns gleich!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.04.2012, 08:32
Merlin157 Merlin157 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 15
Beitrag

Hallo Falk,

du bist nicht der einzige der seinen Kopf mit Packen voll hat. Ich breche auch am Freitag zum Wesermarathon auf. Vielleicht sieht man sich ja.

Bis dahin
Andrea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.04.2012, 15:10
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Standard

Sollte mich freuen!

Ahoi!
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.04.2012, 18:37
playboat playboat ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 226
Standard

Hallo Gerhard,
ich wünsche dir und allen anderen einen schönen Tag auf der Oberweser und nur Rückenwind.
Ach ja, die "paar" Kilometer bis Rinteln schafft du sicher auch noch :-)).

Gruß playboat
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.04.2012, 08:02
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Standard

Hallo Playboat!

Ich bin ja schon froh, wenn ich das "Kampfsitzen" bis Hameln überlebe und nicht unterwegs zum Futter der Nilgänse werde. Doch nach Rinteln komme ich bestimmt wieder und sei es erst zur Eisfahrt!

Danke für die guten Wünsche.

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.04.2012, 19:27
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Standard

Die 135 km nach Hameln habe ich wieder gepaddelt. Eine halbe Stunde nach dem Eintreffen (wieder um 20.00 Uhr) hat mich dann der Notarzt geweckt, weil ich ein paar Mal weggekippt war. Schade, dass das schon nach dem ersten halben Glas Bier passierte. Sonst war alles okay. Nun schreibe ich, wenn ich wieder zu Hause bin, eine Geschichte mit dem Titel

"Paddeln bis der Notarzt kommt".

Renate, die ich hier bei den Mündenern Paddelfreunden traf, grüße ich auf diesem Wege. Vielleicht sehen wir uns bei der Rintelner Eisfahrt wieder und haben dann bei Willi ein bisschen Zeit für ein Glas Bier.

Bis Rinteln, lieber Playboat, muss es später einmal gehen; auf jeden Fall geht es bei der Eisfahrt und dann brauche ich auch keinen Notarzt!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.04.2012, 20:33
playboat playboat ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 226
Standard

Na dann, dein Platz ist reserviert.

Gruß playboat

(Morgen wid gepaddelt, oder?) ;-))
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.04.2012, 21:02
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Standard

Morgen paddele ich mit dem Bulli wieder in den Heimathafen. Nach drei Wochen wird es Zeit!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.04.2012, 21:38
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Standard

Nun habe ich aus der "Andrea" eine "Renate" gemacht. Sie möge es mir entschuldigen. Vielleicht hätte ich den Notarzt doch näher nachsehen lassen. Wer weiß, welchen Alzheimer er entdeckt hätte?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wesermarathon 2012 Schumi Tourenangebote mit Termin 1 19.04.2012 08:36
Stechpaddel / Jacke / Kurze Paddeljacke beim Wesermarathon gefunden. Danne Verloren / Gefunden 0 05.05.2009 15:09
Wesermarathon 2008 Xfear Kanu-Marathon 2 20.04.2008 10:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.