DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Internet Kanu-Community > Paddler-Treff

Paddler-Treff Du möchtest nicht allein paddeln? Such Dir Gleichgesinnte für gemeinsame Paddelprojekte.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.02.2017, 17:46
Schwede Schwede ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2013
Ort: nähe Kamenz
Beiträge: 20
Standard im Kajak vom Unterspreewald zur Ostsee

2017 verbringe ich Ostern an der Ostsee und werde mit dem Kajak hinfahren, vom Unterspreewald bis nach Usedom, bzw. Ostsee, Anklam.

Los geht es am Mittwoch früh, den 12.04.2017 (oder schon Dienstag nach der Arbeit um 17 Uhr) in Leibsch, Straße "Am Wehr". Es wird eine mächtige Tour von fast 400km und mit täglich über 60km.

Die Route ist:
Dahme runter, Spree runter, Havel rauf - Müritz –zwischen Luppiner- und Bergsee Landtransport 2km und 6km zum Malchiner See - Kummerower See und die Peene runter, sollte in 7 Tagen machbar sein.

Komplette Ausrüstung, minimales Gepäck und ein Bootswagen pro Boot wegen der langen Landtransporte sind Voraussetzung.
An den großen Schleusen wird das Boot gleich per Hand umgesetzt, das spart Zeit.

Übernachtet wird auf freien Biwakplätzen oder wo es sich gerade anbietet. Wer Interesse hat sollte in der Lage sein früh aufzustehen und über 12 Stunden täglich (plus 2 Pausen) im Kajak sitzen zu können (Stirnlampe!).

Wie immer möchte ich keine Kommentare oder Ratschläge. Mich würde es freuen, wenn sich ehrliche Interessenten melden.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2018, 15:45
DIE_KUH DIE_KUH ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 1
Standard

Nette Tour. Hätte ich auch Lust drauf, wenn ich solche Tagesstrecken gewohnt wäre.

Bergsee müsstest du wohl auch überspringen, sagt Jübermann TA6 4. Auflage 2012. Dann ca. 4 km Umtragen.

Den Malchiner See hatte ich auf Peenetour letztes Jahr leider ausgelassen, weil es keine gescheite ÖPNV-Verbindung nach Dahmen gibt. Auf die Verbindung über Kölpinsee nordwärts bin ich nicht gekommen. Danke für den Tipp!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Urlaub an der Ostsee im Herbst andreas.rham Reisen, Routen & Reviere 5 16.05.2016 15:49
„Kaltzeit“ (Nord-/Ostsee) Udo Beier Küste 0 30.04.2016 11:56
gibt es einen weg...in die ostsee milan Kanuwandern 7 03.08.2011 23:10
Ostsee klapauzius Kanuwandern 3 16.03.2011 00:04
Schleimünde versteigert! (Ostsee) Udo Beier Küste 0 22.09.2008 17:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.