DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Leistungssport > Kanu-Marathon

Kanu-Marathon Wettkämpfe, Austragungsorte, Ernährungstipps und alles, was Ausdauerfreaks sonst noch brauchen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.04.2012, 23:08
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Standard

[IMG][/IMG]

Zieleinlauf in Hameln!

(Foto: DM)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.05.2012, 08:04
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Standard

http://www.myheimat.de/dautphetal/sp...-d2404828.html

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.05.2012, 16:39
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Standard

Für meine Freunde:

http://www.falk-dautphetal.eu/63.html

Nicht vergessen:
Der nächste Wesermarathon ist am 5. Mai 2013!

http://www.mkc-muenden.de/index.php?...d=27&Itemid=33
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.12.2012, 09:52
Guppy Guppy ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2012
Beiträge: 11
Standard

Ich war das letzte Mal zum ersten Mal dabei - und zum letzten Mal!

Der Wesermarathon ist für mich nicht mehr fahrbar - und zwar wegen der Wasserqualität. Die Werra-Rallye war, zugegeben, noch grausamer als die Weser. Es gibt offenbar immer noch ein "schlimmer".

Beide Flüsse sind doch schrecklich schmutzige, belastete Gewässer. Es hat mir tatsächlich, kein Scherz, die Farbe vom Steuer abgelaugt - vorher war das schwarz, danach grau! Es hatte für mich das Gefühl wie wie stundenlanges Herumfahren in einem Klärwerk.

Wer sich da wohlfühlt, bitteschön. Ich habe zuhause erst einmal meine Ausrüstung geschrubbt und mich entseucht.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.12.2012, 12:44
Gerhard Falk Gerhard Falk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Dautphetal (Hessen)
Beiträge: 278
Reden Warten auf das Christkind.......

Nun hätte ich gerne geschaut, in welchen reinen Gewässern der liebe Guppy so paddelt, doch er hat im Profil nichts angegeben.

Sicher aber könnte er hilfreiche Hinweise geben, wenn er gerade mal nicht mit dem Verkaufen befasst ist.

Ich freue mich aber, dass er das Entgiften von der Weser doch mittlerweile zu Ende gebracht hat, um sich hier so wertvoll kurz vor der Bescherung zu äußern.

Es ist zwar zu spät für einen Wunschzettel, aber ich zum Beispiel habe ein Steuerblatt, das hat schon 10 Jahre das Weserwasser überlebt. Vermutlich hat es eine qualitativ bessere Lackierung.

Bezüglich der Umwelt kenne ich zwei Typen:

- die Umweltkonsumenten
- die Umweltaktivisten

Die einen meckern unentwegt,
die anderen tun etwas (z. B. auf Demos gegen die Werraversalzung oder beim AKW Hameln oder .......)!

Übrigens habe ich im Sommer noch eine Woche auf der Weser zugebracht, ohne dass ich das Gefühl hatte, mich und mein Kajak einer Entgiftung unterziehen zu müssen.

Aber ich bin dankbar für jeden, der sich konstruktiv für die Verbesserung der deutschen Gewässer und insbesondere von Werra und Weser einsetzt.

Bis dann beim Wesermarathon 2013!

P.S.
Übrigens kann man seine Wahlentscheidungen auch danach ausrichten, wer aktiv gegen die Werra-Versalzung eintritt.

Und nun warten wir weiter auf das Christkind.

Schöne Feiertage und einen gesunden Rutsch ins neue Paddel-Jahr!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.12.2012, 13:41
topo topo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Ort: Bad Honnef
Beiträge: 254
Standard

Also ich bin 2012 zufällig in den Wesermarathon geraten (ab Gieselwerder da war noch Platz auf dem Campingplatz) hatte nicht auf die Termine geachtet.

Guppy übertreibt. Ja die Wasserqualität ist mies, aber man kann meiner Meinung nach ohne Schäden am Material mitfahren.

Es ist viel los und man trifft nette Leute. Die Verpflegung in Beverungen war auch prima. Ansich fahre ich ja lieber alleine oder in Kleinstgruppe und will meine Ruhe haben, aber hin und wieder hat so eine Monsterveranstaltung auch was :-) Wer es noch nicht gemacht hat sollte unbedingt mal hin!

An dieser Stelle auch noch mal ein dickes Lob an die Veranstalter und den mkc-muenden mit einem tollen Clubgelände und freundlicher Aufnahme auch ausserhalb des Marathons. (Nur der Strassenlärm von gegenüber ist beim Campen doof, aber das ist ja leider oft am Fluss so.)

Gibt es denn was neues über die Einleitungsrechte oder bleibt das Salz erst mal im Fluss?

schönen Gruss

Thomas
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.12.2012, 09:59
Schlumi Schlumi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 371
Standard Wesermarathon

Hallo Guppy!
Übertreibung - warum?....nur weil Du Dich einmal geärgert hast? - Wer, wie ich, die Werra und Weser in den 80igern gepaddelt ist, sagt: "Wow, da hat sich aber viel an der Wasserqualität gebessert!"...Natürlich wird immer noch zu viel Salz eingeleitet, es lohnt sich also, dagegen zu protestieren....meckere nicht, mach doch mit. Früher kamen zu dem Salz noch Fäkalien, das war bei Niedrigwasser richtig eklig.

Kurz einige Anmerkungen zu dem Wesermarathon und der Werratal-Rallye.
Früher war der Marathon an einigen Stellen hektisch - ich erinnere mich an die Kontrolle von der Brücke in Beverungen (mangelnde Bootsbeherrschung, drängeln) heute ist das anders, je nach Lust und Laune macht man Pause, die Zeiten sind sehr reichlich bemessen. Wenn man will, kann man auch dem "Stress" an den Bootshäusern entrinnen, wir zelten immer in Bad Soden an der Schleuse, dann sind wir früh in Witzenhausen (selbst, wenn es eng wird, wird man dort nett empfangen), dann haben wir ausreichend Zeit zum Umsetzen des Autos nach Hameln.
Na,ja Hameln, wir freuen uns immer, wenn die Mündener die Organisation haben, das hat schon was: unauffällig, kompetent und immer hilfsbereit.
Für uns, sicherlich die deutschen Paddler mit der längsten Anreise (Niebüll), gehört der Marathon zu dem Paddeljahr.
Gruß
Schlumi
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.12.2012, 12:06
T.S. T.S. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: DU
Beiträge: 449
Standard

Zitat:
Zitat von topo Beitrag anzeigen
Gibt es denn was neues über die Einleitungsrechte oder bleibt das Salz erst mal im Fluss?
schönen Gruss Thomas
Hallo Namensvetter,
leider nicht.
Besserung in Sicht, aber es dddaaauuueerrrrttttt..........

Klick HIER

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wesermarathon 2012 Schumi Tourenangebote mit Termin 1 19.04.2012 08:36
Stechpaddel / Jacke / Kurze Paddeljacke beim Wesermarathon gefunden. Danne Verloren / Gefunden 0 05.05.2009 15:09
Wesermarathon 2008 Xfear Kanu-Marathon 2 20.04.2008 10:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.