DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Kanu-Freizeitsport > Küste

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.06.2018, 12:17
Udo Beier Udo Beier ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 1.399
Pfeil Kurven (Paddelschlagtechniken)

Ahoi!

„Küstenkanugewandert“ wird – von Faltbooten mal abgesehen – in Seekajaks. Diese zeichnen sich durch einen guten Geradeauslauf aus, was natürlich nicht heißen sollte: „Läuft wie auf Schienen!“; denn wenn ein Kajak wie auf Schienen liefe, würde es uns schwerfallen, einen geraden Kurs zu halten, wenn die „Schienen“ plötzlich eine Kurve machten.

Wer es sich beim Kurshalten – egal ob es immer geradeaus oder immer wieder um ‘ne Kurve geht – leicht machen will, sollte sich für ein Seekajak mit Steueranlage entscheiden, wobei die integrierte Steueranlage – also jene, die unterem Heck ins Heck eingezogen werden kann – die wenigsten Probleme bereitet (=> keine Luvgierigkeit bei hochgezogenem Steuerblatt) und die höchste Effizienz erweist (=> das Steuerblatt bleibt auch bei Seegang voll im Wasser). Jedoch beeinträchtigen allzu elastische Steuerpedalen bzw. Steuerseile diese Effizienz. Z.B. erfordert das Vorwärtssurfen eine kräftigen Steuerausschlag, um das Kajak am Ausbrechen zu hindern, was nicht gelingt, wenn die Steuerseile zu viel Reck (Dehnung) haben und die Steuerpedalen sich verbiegen, wenn mit viel Fußdruck gearbeitet werden muss; denn dann verpufft der Fußdruck, d.h. er kommt nicht beim Steuerblatt an!

Und wer es „sportlicher“ haben will bzw. den Eindruck vermitteln möchte, dass er sein Seekajak nur mit dem Paddel beherrscht, der entscheidet sich für eines mit verstellbarem Skeg. Manchen ist das jedoch immer noch zu viel – reparaturanfällige – Technik. Wenn sie konsequent sind, paddeln sie weder mit Steuer noch mit verstellbarem Skeg.

Voraussetzung für das Paddeln mit Skeg oder ohne alles ist die Beherrschung all jener Paddelschlagtechniken, mit denen wir ein Seekajak geradeaus halten oder in die Kurve zwingen können. Das fängt mit dem richtigen Kanten & Lehnen an und geht dann über zu diversen Bug- bzw. Heck-Ruderschlägen und endet bei den flachen, hohen und „tiefen“ Stützschlägen. Einige davon sollen im Folgenden gezeigt werden. Voraussetzung für das Gelingen all dieser Paddelschläge ist jedoch das neutral getrimmte Seekajak, also ein Seekajak, das bei Seitenwind bei voll eingezogenem Skeg etwas luvgierig ist.

Kanten & Lehnen:
https://www.youtube.com/watch?v=tlkSDsmjHqs (Gordon Brown) (2014)
https://www.youtube.com/watch?v=3TmssyexH-c (Brian Pettinger) (2014)
https://www.youtube.com/watch?v=JjvWhQSmFRI (SeaKayakingTV) (2010)

Kurven mit Ankanten:
https://vimeo.com/90131967 (Pesda Press)

Bogenschlag (mit Ankanten) (Pesda Press):
https://vimeo.com/90131968 + https://vimeo.com/90132066 + https://vimeo.com/90129834

180°-Kurve:
https://www.youtube.com/watch?v=PnW_TybkmSE (Gordon Brown) (2014)
https://www.youtube.com/watch?v=sBVh6LquFYU (mit Strömung) (Leon Somme) (2013)
https://vimeo.com/90131970 (Pesda Press)

Heck-Ruder:
https://www.youtube.com/watch?v=fKhENDvpnmA (Leon Sommé) (2013)
https://www.youtube.com/watch?v=t_yrg-xkRXM (Ken Whiting) (2010)
https://vimeo.com/93311361 (Pesda Press)
https://vimeo.com/93309488 (Pesda Press)
https://vimeo.com/93309487 (Pesda Press)
https://vimeo.com/90252262 (Pesda Press)
https://vimeo.com/90252255 (hoch) (Pesda Press)
https://vimeo.com/90252254 (flach) (Pesda Press)
https://vimeo.com/90132066 (Pesda Press)

Heckruder (Varianten) (Pesda Press):
https://vimeo.com/93309487
https://vimeo.com/90252262
https://vimeo.com/90252260

Heckruderziehschlag (J-Schlag):
https://vimeo.com/90240365 (Pesda Press)

S-Schlag:
https://vimeo.com/90017663 (Pesda Press)

Bug-Ruder:
https://www.youtube.com/watch?v=iGmQjKKuh10 (Ken Whiting) (2010)
https://vimeo.com/90240366 (Pesda Press)
https://vimeo.com/90240822 (Diagonal) (Pesda Press)

Flache Stützschlagkurve:
https://www.youtube.com/watch?v=UMQVwcv-yV0 (Ken Whiting) (2010)

Hohe Stützschlagkurve:
https://www.youtube.com/watch?v=_AkhRmUkBCs (Ken Whiting) (2010)

Kurven mit flachem Stützschlag:
https://www.youtube.com/watch?v=kEO9JPwPkTQ (Leon Sommé) (2011)
https://www.youtube.com/watch?v=TwhQd1-Ivjs (Brian Pettinger) (2015)
https://vimeo.com/93309489 (Pesda Press)
https://vimeo.com/90240820 (Pesda Press)

Kurven mit tiefem Stützschlag:
https://www.youtube.com/watch?v=04zk817tbQI (Leon Sommé) (2015)

Ziehschlag (-mitte) (statisch / dynamisch):
https://vimeo.com/93311362 (Pesda Press)
https://vimeo.com/93309630 (Pesda Press)

Kurven auf der Stelle (Haghighi):
https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=sBVh6LquFYU (Leon Sommé) (2013)

Siehe hierzu auch:
http://kanuforum.de/showthread.php?t=19084 > Post #5

Gruß aus Hamburg:
__________________
Udo Beier

Geändert von Udo Beier (20.06.2018 um 11:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paddelschlagtechniken: Basics Udo Beier Küste 4 04.03.2018 09:54
+90°-Kurven Udo Beier Küste 9 07.05.2014 18:17
Kanten & Kurven: Thesen o. Fakten? Udo Beier Küste 2 28.05.2013 15:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.