DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Leistungssport > Kanu-Drachenboot

Kanu-Drachenboot Hier sind die Drachen im Gespräch. Alles um die am schnellsten wachsende Sportart im Deutschen Kanu-Verband.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2009, 21:11
Drachenbootliga Drachenbootliga ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Standard 2 deutschen Meisterschaften an einem Wochenende?

Hallo Leute,

was haltet ihr davon? Es gibt 2 deutsche Meisterschaften am selben Wochenende für Drachenboote. Ist das nicht Wahnsinn?

Ich meine der Kleinkrieg zwischen den Verbänden ist an sich doch schon Wahnsinn aber das ist doch wohl die Krönung oder?

Schreibt doch mal was ihr von der Sache haltet. Vielleicht hat ja auch einer Lösungsvorschläge für die Miesere.

Ich hoffe auf viele Äusserungen in der Hoffnung das sie was ändern.

Gruß Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2009, 07:44
McLane McLane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 1.064
Standard

Wenn du das schon für Wahnsinn hältst, dann schau dich mal im Kampfsportbereich um, da gibt es wesentlich mehr konkurrierender Verbände.

Die Lösung kommt wahrscheinlich mit der Zeit. Entweder die Verbände fusionieren, oder einer setzt sich durch.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2009, 07:58
Drachenbootliga Drachenbootliga ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Standard

Ich weiß nicht ob man sich das als Vorbild nehmen sollte.

Stellt euch mal vor es gibt auf einmal eine zweite Fussball-Bundesliga, die Behauptet sie ist die höchste Spielklasse, oder zwei Fußballweltmeisterschaften.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2009, 08:17
McLane McLane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 1.064
Standard

Nicht als Vorbild, aber als Beispiel dafür, das die Situation im Drachensportbereich keinesfalls ein Einzelfall ist. Solche Zergeleien liegen eben in der Bandbreite menschlichen Verhaltens.

Dies anerkennend kann man dann die ganze Thematik mit größerer Gelassenheit betrachten
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2009, 08:36
Drachenbootliga Drachenbootliga ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Standard

Fährst du selber Drachenboot? Und wenn wo?

Ich denke das der Unterschied ist, das es bei den Kampfsportlern Einzelkämpfer sind und wir halt eine Teamsportart.

Es ist für keinen gut das sich das Feld so teilt. Es wäre schöner eine Meisterschaft für alle zu haben.
Erstens sind die Meisterschaften dann attraktiver, weil die Felder größer sind.
Zweitens würde es uns auch international Stärken, weil sich halt wirklich die besten Kräfte für die Nationalmannschaften bewerben könnten und sich nicht für eine von zweien entscheiden müssten.
Drittens könnte man die knappen Finanziellen Mittel bündeln und den Sport so besser fördern.
Viertens wäre es für Sponsoren attraktiver den Deutschen Meister zu sponsern als einen von vielen.
Es hat meiner Meinung nur Nachteile das es diese Teilung gibt, oder fällt einem ein Vorteil ein?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.12.2009, 08:51
McLane McLane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 1.064
Standard

Nein fahre ich nicht.

Warum sollte es bei der Frage, ob man nicht besser mit mehr Gelassenheit mit einem Thema umgehen sollte, darum gehen ob es sich um Einzelsportler oder Mannschaftssportler handelt?

Klar ist es meist vorteilhaft für eine Sportart, wenn es nur einen Verband gibt. Aber wann tun Menschen schon mal etwas aus reiner Vernunft . Außer in den olympischen Sportarten, in denen es einen massiven Druck der Olympischen Komitees auf die Verbände gibt sich zu vereinigen, ist es aber nun mal Lebensrealität das unterschiedliche Interessen bis hin zu persönlichen Animositäten immer wieder mal dazu führen, das es zwei oder noch mehr Verbände gibt. Menschen sind halt so, was der eine für richtig hält ist für den anderen falsch.

Also bleibe gelassen, irgendwann einmal haben entweder beide Verbände fusioniert, oder einer hat den anderen geschluckt, oder der kleinere ist einfach im Nichts verschwunden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.12.2009, 08:59
Jumbo Jumbo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: Mülheim
Beiträge: 26
Standard

Der Hauptunterschied zwischen den diversen Boxverbänden und dem Drachenbootsport ist, daß es sich bei denen um reine Profiorganisationen handelte und es somit um reines Geldverdienen ging. Ähnliches hatten wir ja auch schon mal mit der NFL-Europe in Football in Deutschland. Da war aber vollkommen klar, daß es einen Deutschen Verband für diesen Sport gab und diese Profiliga als reine Showveranstaltung nebenher stattfand.

Aber auch im Boxen gibt es in Deutschland einen offiziellen Verband, der Nationalmannnschaften nominiert, Meisterschaften ausrichtet und Mitglied im DOSB ist.

Ich kann mir nur vorstellen, daß der Deutsche Innenminiszer in Drachenboot und Kanu-Drachenboot zwei unterschiedliche Sportarten sieht und dieses Chaos daher zuläßt.

Was die Deutschen meisterschaften in diesem Jahr angeht befürchte ich, daß beide Deutschen Meisterschaften mit einem deutlich schlechteren Meldeergebnis rechnen müssen, als in den Jahren zuvor. Ob das wirklich von allen so gewollt ist, möchte ich mal nicht annehmen.

Ich denke wir müssen da alle unter der den Funktionären ja irgendwie angeborenen Arroganz leiden, die ja alle der Meinung sind, die Sportler warten nur darauf, daß an oberer Stelle irgendetwas ganz wichtiges entschieden wird.

Klar sind auch solche Meisterschaften im eher kleineren Stil auch an viele äußere Einflüsse gebunden. So muß man Rücksicht auf Bundelsligaspielpläne und sonstige Veranstaltungen in den jeweiligen Städten nehmen. Auch die Verbände können sich die Termine auf den Regattastrecken nicht frei aussuchen. Aber eine solche Überschneidung hätte wohl mit allem möglichen Aufwand vermieden werden müssen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.12.2009, 09:05
McLane McLane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 1.064
Standard

Das ist keinesfalls eine Erscheinung nur im Profisport, es ist nicht mal auf den Kampfsport beschränkt, sondern zeigt sich in vielen nichtolympischen Sportarten.

Der Innenminister hat nun wirklich nichts mit dem Thema zu tun, für alles kann man den auch nicht verantwortlich machen .

Ich sage ja auch nicht, das ich die Situation im Drachensportbereich toll finden. Aber ich appelliere an euch, da einfach mit etwas mehr Gelassenheit an dieses Thema heranzugehen. Die Welt bricht nun wirklich nicht zusammen, wenn es zwei Verbände in einer Randsportart gibt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.12.2009, 10:59
drachenboot drachenboot ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 3
Standard

Hallo zusammen,
hier ein paar Insider - Informationen...

Es wurde schon 2005 im Ressort Kanu-Drachenboot beschlossen, die Deutsche Drachenboot Meisterschaft möglichst immer am ersten Septemberwochenende eines Jahres auszurichten. Damit sollte verhindert werden, dass es innerhalb des DKV zu Überschneidungen mit Meisterschaften der anderen Kanu-Disziplinen kommt. Nur wenn dieser Termin wegen z.B: Regattabahnbelegung nicht möglich wäre, würde, wie in 2009 geschehen, die DM am zweiten Wochenende im September stattfinden.

Es war für 2010 geplant, die DM am letzten Augustwochenende durchzuführen, weil der Ausrichter der WM in Budapest sich für das erste Septemberwochenende entschieden hatte. Anfang Oktober wurde dann aber auf Intervention des ICF entschieden, die WM um eine Woche vorzuziehen weil es eine Terminkollision mit einer anderen Disziplin gab. So musste der DKV die Deutsche Drachenboot Meisterschaft wieder verlegen, diesmal auf das eigentlich angestrebte traditionelle Wochenende im September.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.12.2009, 21:48
Chillosaurus Chillosaurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Kings -town
Beiträge: 1.126
Standard

Zitat:
Zitat von Drachenbootliga Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

was haltet ihr davon? Es gibt 2 deutsche Meisterschaften am selben Wochenende für Drachenboote. Ist das nicht Wahnsinn?

Ich meine der Kleinkrieg zwischen den Verbänden ist an sich doch schon Wahnsinn aber das ist doch wohl die Krönung oder?

Schreibt doch mal was ihr von der Sache haltet. Vielleicht hat ja auch einer Lösungsvorschläge für die Miesere.

Ich hoffe auf viele Äusserungen in der Hoffnung das sie was ändern.

Gruß Stefan
Sollen die beiden Titel an zwei Orten ausgekämpft werden, dass ihr euch sozusagen für einen Verband entscheiden müsst, indem ihr den Meistertitel erreichen wollt?
Ansonsten wäre das doch der erste Schritt zur Zusammenarbeit. Klär mich auf.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Website Wettbewerb im Deutschen Kanu-Verband DKV_Adminostrubel Website-Wettbewerb 8 12.03.2016 16:26
Slalom-Jugend- und Junioren-Meisterschaften Lutz Kanu-Slalom 0 26.08.2009 20:04
NRW-Meisterschaften am 28.06.2008 ??? Rübezahl Kanu-Drachenboot 3 26.05.2008 09:43
Deutsche Meisterschaften Kanumarathon in Kassel, 17.-18.05.2008 Schnelles-Kajak Kanu-Marathon 2 19.05.2008 23:33
Anzahl der deutschen Drachenboote Chillosaurus Kanu-Drachenboot 5 23.04.2007 00:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.