DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Kanu-Freizeitsport > Sonstige Kanu-Themen

Sonstige Kanu-Themen Der Platz für alles was in keine andere Kategorie so richtig hineinpasst.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.11.2013, 15:10
Uro41 Uro41 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2013
Ort: MH
Beiträge: 26
Standard DONAU, Bratislava bis Budapest

Wer kann präzise Angaben aufgrund persönlicher Erfahrung machen zum Umsetzen an der Stauanlage CUNOVO bei Weiterfahrt

1). auf der alten Donau ( Grenzgewässer Slovakei / Ungarn) einschl. Umsetzen an der Stauanlage DUNAKILITI (bei beiden Stauanlagen werden die Teilnehmer der TID geschleust )

2a). auf der Mosoni-Donau Richtung Györ, ab dem im DKV-Auslandsführer Band 7 (2. Auflage von 2008 ) bei km 1854,3 angegebenem Abzweig zur Mosoni-Donau. Hier kann ja nur die Weiterfahrt auf dem Entwässerungskanal am Dammfuss des süd-westlichen Staudamms gemeint sein ( mit mehreren Einbauten zur Wasserregulierung) , der bis zum sonst üblichen Einsatzpunkt ARANYKARASZ-Camping an der Strasse Rajka – Dunakiliti führt.

2b). auf der Mosoni-Donau, bei Umsetzen an der äußersten rechten Seite des Cunovo-Staudamms in den Speisekanal zur Mosoni-Donau.

Bitte alle Angaben mit Koordinaten, Ortsmarkierungen, Pfaden als kmz-Dateien, damit alles in Google-Earth nachvollziehbar ist.

mfG, Ahoi und DANKE

Uro41
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2013, 17:55
Uro41 Uro41 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2013
Ort: MH
Beiträge: 26
Standard

Was aus GOOGLE-EARTH, GOOGLE-Street-Vieu und Panoramio-Bildern herauszulesen ist:

1. Weiterfahrt auf der alten Donau

a).Betonrampe rechtes Ufer Kraftwerk-und Schifffahrtskanal bei 48° 1'58.67"N 17°14'5.33"E, umtragen 350 m in alte Donau.
Nach 8,5 km nochmals umtragen bei 47°59'50.49"N 17°18'55.69"E linke Seite.
Steindamm und Schleuse Wehranlage Dunakiliti.

oder

b). Einfahrt ca 9 km in den Kraftwerks-und Schifffahrtskanal Gabcicovo bis
47°59'50.49"N 17°18'55.69"E. Hier umtragen ins Unterwasser der Wehranlage
Dunakiliti.

2. Weiterfahrt auf der Mosoni-Duna

a). Abzweig rechts bei ca Donau-km 1855. Umtragen bei
48° 3'0.26"N 17°10'56.70"E
über den Stausee-Damm in den Entwässerungskanal am Dammfuss.
Auf 8,5 km bis zur Einmündung des Entwässerungskanal in die Mosoni-Duna
am Campingplatz ARANYKARASZ 47°59'25.55"N 17°14'24.39"E
sind 4 kleinere Stauanlagen zu umtragen.

oder

b).Umtragen bei 48° 1'29.32"N 17°12'58.62"E über den Cunovo-Staudamm in den Einspeisekanal zur Mosoni-Duna. Nach 1,5 km bei 48° 0'45.40"N 17°12'59.11"E
das in der ursprünglichen Planung des Wasserkraftsystem Gabcikovo-Nagymaros
vorgesehene Einspeisungsbauwerk aus dem Dunakiliti-Stausee, hier nochmals
umtragen in den Entwässerungskanal und Weiterfahrt bis ARANYKARASZ 47°59'25.55"N 17°14'24.39"E

Zu den hier aufgezeigten Fahrtrouten google:

Thread Mosoni Dunaj-2013-Paddeln, Kanu, Kajak—4-Paddlers

Dort gibt es Fahrtenberichte und Karten.

Wer sich für die Gesamtgeschichte des Wasserkraftsystem Gabcikovo-Nagymaros
interessiert googelt:

http://www.gabcikovo.gov.sk/doc/gabc...eu/doc/gge.doc

‎mfG und Ahoi

Uro41
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.01.2014, 19:09
Uro41 Uro41 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2013
Ort: MH
Beiträge: 26
Standard

Einige Fahrtenberichte weisen auf Grenzkontrollen bei Weiterfahrt auf der Mosoni-Donau bei Überschreitung der slovakisch/ungarischen Grenze auf dem Mosoni-Einspeisungskanal bzw Entwässerungskanal am Dammfuß. Welche Erfahrung habt ihr gemacht??

mfG und Ahoi

Uro41
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2014, 14:15
Daniel Weißbrodt Daniel Weißbrodt ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2014
Beiträge: 4
Standard

Diese Grenzkontrollen sind seit Jahren Geschichte. Ungarn und die Slowakei gehören zum Schengener Raum, es gibt keinerlei Konrollen mehr und der unkontrollierte Grenzübertritt ist so legal wie der von Hessen nach Thüringen, das ist schon 2008 so gewesen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2014, 18:35
Uro41 Uro41 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2013
Ort: MH
Beiträge: 26
Standard

Hallo Daniel Weißbrodt,
danke für die Klarstellung bei einem Grenzübertritt von der Slovakei nach Ungarn auf der Mosoni-Donau vom Cunovo-Stausee aus. Ist nur zu hoffen, dass der DKV-Auslandsführer Band 5, Südosteuropa (von 2012), die beiden Einstiegsmöglichkeiten zur Mosoni-Donau verständlich rüberbringt. Die DKV-Auslandsführer Band 7, Nordosteuropa und Band 9, Die Donau und Nebenflüsse sind da überholt.
Ansonsten wünsche ich für Dein Projekt "Tour International Danubien -- Der Film" (siehe Kanu-Neuigkeiten) gutes Gelingen.

mfG und Ahoi

Uro41
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.03.2014, 23:08
bratgitarre bratgitarre ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 30
Standard

Ich bin 2009 über die Mosoni gepaddelt.
Am Abzweig musst du etwa 200meter über die Strasse umtragen. Mit einem Bootswagen kein Problem. Den Kanal rechts zur Mosoni darfst du nocht verpassen sonst musst du wie ich eine Menge umtragen.
Ansonsten gibt es nur noch an dem Campingplatz ein Tor wo die Strasse drüber führt was aber wohl meist offen ist aber die Durchfahrt ist verboten. Das Umtragen über die Strasse die Treppe hoch ist alleine schlecht machbar. Heute würde ich durch das Tor fahren. Musst du aber selber wissen.
Ansonsten gibt es nur bei mosonmagyarovar eine Umtrage links in den zugewachsenen versandeteten Kanal.
Die Strecke ist übrigens sehr schön. Auf meiner Seite www.faltbootreise.de gibt es auch einen Fahrtbericht und ein Flussbeschreibung der Mosoni.

viel Spass
Guido

Zitat:
Zitat von Uro41 Beitrag anzeigen
Was aus GOOGLE-EARTH, GOOGLE-Street-Vieu und Panoramio-Bildern herauszulesen ist:

1. Weiterfahrt auf der alten Donau

a).Betonrampe rechtes Ufer Kraftwerk-und Schifffahrtskanal bei 48° 1'58.67"N 17°14'5.33"E, umtragen 350 m in alte Donau.
Nach 8,5 km nochmals umtragen bei 47°59'50.49"N 17°18'55.69"E linke Seite.
Steindamm und Schleuse Wehranlage Dunakiliti.

oder

b). Einfahrt ca 9 km in den Kraftwerks-und Schifffahrtskanal Gabcicovo bis
47°59'50.49"N 17°18'55.69"E. Hier umtragen ins Unterwasser der Wehranlage
Dunakiliti.

2. Weiterfahrt auf der Mosoni-Duna

a). Abzweig rechts bei ca Donau-km 1855. Umtragen bei
48° 3'0.26"N 17°10'56.70"E
über den Stausee-Damm in den Entwässerungskanal am Dammfuss.
Auf 8,5 km bis zur Einmündung des Entwässerungskanal in die Mosoni-Duna
am Campingplatz ARANYKARASZ 47°59'25.55"N 17°14'24.39"E
sind 4 kleinere Stauanlagen zu umtragen.

oder

b).Umtragen bei 48° 1'29.32"N 17°12'58.62"E über den Cunovo-Staudamm in den Einspeisekanal zur Mosoni-Duna. Nach 1,5 km bei 48° 0'45.40"N 17°12'59.11"E
das in der ursprünglichen Planung des Wasserkraftsystem Gabcikovo-Nagymaros
vorgesehene Einspeisungsbauwerk aus dem Dunakiliti-Stausee, hier nochmals
umtragen in den Entwässerungskanal und Weiterfahrt bis ARANYKARASZ 47°59'25.55"N 17°14'24.39"E

Zu den hier aufgezeigten Fahrtrouten google:

Thread Mosoni Dunaj-2013-Paddeln, Kanu, Kajak—4-Paddlers

Dort gibt es Fahrtenberichte und Karten.

Wer sich für die Gesamtgeschichte des Wasserkraftsystem Gabcikovo-Nagymaros
interessiert googelt:

http://www.gabcikovo.gov.sk/doc/gabc...eu/doc/gge.doc

‎mfG und Ahoi

Uro41
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.07.2014, 10:01
Uro41 Uro41 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2013
Ort: MH
Beiträge: 26
Standard

Vom 9. bis 12.Juli fährt die TID die Etappe Bratislava - Komarno. Vielleicht kommt aus dem Teilnehmerkreis mal ein Beitrag zur Umtragesituation am Cunovo-Stauwehr km 1852 in die alte Donau oder in die Mosoni-Donau. Wie gestaltet sich das Umtragen an der ehemals geplanten Staustufe Dunakiliti km 1843 wenn nicht geschleust wird?

mfG und Ahoi
Uro41
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.01.2015, 18:45
Uro41 Uro41 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2013
Ort: MH
Beiträge: 26
Standard

Der Videofilm (ca 3h20min) "TID Tour International Danubien Film 1 Video-YouTube" von JÜRGEN SKOP dokumentiert die TID 2010 von Ingolstadt bis zum schwarzen Meer. Bei ca 1h10min (Bratislava und weiter) ist der beginnende Stausee vor der Stauanlage CUNOVO und die Umtragesituation in die alte Donau am linken Ende der Stauanlage CUNOVO = rechtes Ufer des Kraftwerk- und Schleusenkanals GABCIKOVO zu sehen. Ebenso nach ca 10 km die Umtragesituation an dem Steinwurfwehr der Stauanlage DUNAKILITI . Ab hier ist die Donau wieder freifließend über 900 km bis zur ersten Staustufe "Eisernes Tor".

TID Tour International Danubien Film 1 Video-YouTube

mfG und Ahoi

Uro41

Geändert von Uro41 (24.01.2015 um 18:53 Uhr) Grund: falsche Adresse
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.01.2015, 12:36
Uro41 Uro41 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2013
Ort: MH
Beiträge: 26
Standard

Auf der Homepage des "WSV Diekseebucht" findet man unter "Donau 2010-2011" im Kästchen unten links zu den GPS-Daten im KMZ-Format und kann damit Tag für Tag die TID auf GOOGLE-EARTH nachvollziehen, Etappen, Etappenlängen, Umtragestellen und Schleusungen. Eine bemerkenswerte Fleißarbeit, und für jeden TID- Interessierten/-Neuling ein guter Einblick.

mfG und Ahoi

Uro41
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.05.2017, 10:39
Uro41 Uro41 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2013
Ort: MH
Beiträge: 26
Standard

Offensichtlich findet dieses Thema fast täglich noch Interesse. Hier noch einige
Appetithappen:

Ein Bildband: 143 Seiten "Donau von der Quelle bis zur Mündung"

http://fiala-manfred.com/dls/Donaubuch.pdf

Webcam Linz/Donau, live

https://linz.it-wms.com/

Webcam Budapest, Blick über die Donau auf den Burgpalast, live

https://www.skylinewebcams.com/de/we...da-castle.html

Webcam Budapest, Blick über die Donau zum "Wal", live

http://speed.eik.bme.hu/livecam/


mfG + Ahoi

Uro41
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Donau Budapest-Belgrad wer kommt mit? Jockx Kanuwandern 1 22.01.2015 16:39
Passau - Budapest, August 2014 bikedoc_68 Tourenangebote mit Termin 6 07.03.2014 08:32
Donau südslawe Paddler-Treff 3 25.07.2010 15:30
Donautour Mai2009 Passau - Budapest bratgitarre Paddler-Treff 0 23.04.2009 22:46
Auf der Donau von Ulm nach Budapest Hölscher Reisen, Routen & Reviere 1 02.10.2008 09:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.