DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Kanu-Freizeitsport > Sicherheit

Sicherheit Unsicher, welche Sicherheitsvorkehrungen vorm Paddeln nötig sind? Frag erfahrene Paddler.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.04.2007, 13:14
Ansi Ansi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 2
Lächeln Kanu auf PKW

Hallo,

ich habe mal eine generelle Frage. Wie weit darf das Kanu überstehen (Motorhaupe + Kofferraum). Ich habe einen neuen PKW und überlege, ob mein großes OldTown 4er Kanu nun noch aufs Dach darf.

Kann mir jemand sagen, wie die Gesetzeslage dazu aussieht?

Vielen Dank vorab! Sonnige Grüße
Ansi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.04.2007, 13:47
canoe canoe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 12
Standard

Hallo Ansi,

meines Wissens darf die Überlänge nach hinten max. 1,50 m betragen, wobei ab 1 m bereits nach hinten mit roter Fahne abgesichert werden muss. Vorne ist kein Überstehen erlaubt, sondern am Stoßfänger Ende.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.05.2007, 18:40
Zitter Zitter ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 48
Standard

... es sei denn dein PKW hat eine höhe von 2,50m, dann dürften vorne 1m überstehen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.05.2007, 21:24
Ralf Schmidt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Ansi,
zulässiger Überstand Vorne: 0cm. Das mit den 2,5m Höhe ist mir nicht bekannt - ebensowenig wie Autos die über 2,5m hoch sind.
Hinten: Über 99cm über die "Beleuchtungseinrichtungen" brauchst Du eine Fahne (rot, 30x30cm) resp. nachts Licht, zulässig sind bis 1,5m, und auf Strecken bis 100km sind 2m Überstand zulässig (ist schon schwierig so von München an die Nordsee zu kommen ).
Seitlích sind's max. Fahzeug-/Ladungsbreite von 2,5m, aber auch nur jeweils max. 40cm über die seitlichen Begrenzungsleuchten, ansonsten mit zugelassenem Licht nach vorn (weiss) und hinten (rot).
Und: Jedes Europäische Land hat da andere Vorschriften, z.B. in Italien mit festen Tafeln 50x50cm (mach die mal an ein Kajak...) etc.

Bis dann,
Ralf Schmidt
p.s.:
Nur die "Landwirtschaftlichen Fahrzeuge" dürfen alles, lang, breit, Überstand, alles Mögliche in alle Richtungen abstehend, Messer, Harken, Eggen, etc., am besten Nachts, ohne jegliches Licht, total verdreckt. Wenn Du also sicher sein willst kauf Dir nen Trecker
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2007, 09:11
Ansi Ansi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 2
Standard Danke ...

... dann kauf ich mir jetzt nen Trecker ...

... oder ich fahre auch im Dunkeln ... na ja - nun weiss ich auf jeden Fall Bescheid .. nochmals Danke für die Antworten!

LG
Ansi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.05.2007, 11:44
T.S. T.S. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: DU
Beiträge: 449
Standard

Genaues steht in der STVO............

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.05.2007, 15:18
Chillosaurus Chillosaurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Kings -town
Beiträge: 1.128
Standard

Ab 2,5 m Höhe darf die Ladung max. 0,5 m vorne überstehen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.05.2007, 19:38
Zitter Zitter ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 48
Standard

Zitat:
Ab 2,5 m Höhe darf die Ladung max. 0,5 m vorne überstehen
Denn lag ich mit meiner Erinnerung falsch, sorry.

Mfg
Zitter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.05.2007, 11:06
Drachenboot_Presse Drachenboot_Presse ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 12
Standard

Mal son ganz und gar von der Gesetzeslage abweichender Erfahrungsbericht:

Ich fahr ziemlich häufig mit meinem Canoe (5,20m lang) auf meinem PKW Typ Kombie rum. Nach vorne lass ich nichts überstehen aber nach hinten (ich habs noch nie gemessen) wird wohl auch 1,50m ganz schön knapp..

Jedenfalls ist es nich nur arg schwer die zuvor erwänte 50x50er Tafel in Italy dran zu bekommen sondern auch die dem deutschen Gesetz genügende kleinere Version is arg schwer fest zu bekommen.

Zum Glück bekommt man zu seinem Plastex Boot in vielen Fällen auch gleich eine in signalrot gehaltene Bootshülle.

Ist mir mittlerweile schon zweimal passiert (Autobahnraststätte und Straßenkontrolle auf der Landstraße) das ich von der grünen Ordnungsmacht angehalten wurde.
...und beide Male haben sich die Kollegen mit der Begründung einvestanden erklärt, dass man an ein signalrotes Boot auf dem Dach nich auch noch nen rotes Tuch binden müsse, dass dann eh net mehr wirklich auffällt!!

In den meisten Kanuvereinen wird es doch ggf. solche Bootshüllen zum leihen geben...

Nur mal so nebenbei und ohne Gewähr dass ich nich eines Tages doch mal zahlen muss
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.05.2007, 00:43
Stoertebeker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gesetzeslage

Zitat:
Zitat von Ansi Beitrag anzeigen
ich habe mal eine generelle Frage. Wie weit darf das Kanu überstehen (Motorhaupe + Kofferraum). Ich habe einen neuen PKW und überlege, ob mein großes OldTown 4er Kanu nun noch aufs Dach darf.
Kann mir jemand sagen, wie die Gesetzeslage dazu aussieht?
Jawoll, das kann ich:

Vorne = 0 m (ab 2,5 Höhe doch 0,5 m erlaubt)
Hinten normal = 1 m
Hinten länger = 1,5 m Kennzeichnung mit roter Fahne
Hinten noch länger = 3 m Kennzeichnung rote Fahne und nicht weiter als 100 km fahren
Breite = 2,5 m
Höhe = 4 m

Abgesehen von der Gesetzeslage ist die Frage viel interessanter, ob Du das Boot nach oben oder nach unten offen transportieren willst? Bedenke die Fahrtwinde und entsprechend den Verbrauch Deines Wagens.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen muss 43. Internationale Kanu-Rallye auf dem Rhein ab T.S. Kanu-Neuigkeiten 4 27.03.2013 19:32
Kanu- und Canadierkurse Bremer Kanu-Wanderer e.V. Siegmund Ausbildung & Training 1 02.05.2012 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.