DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Kanu-Freizeitsport > Reisen, Routen & Reviere

Reisen, Routen & Reviere Du brauchst Infos zu einem bestimmten Gewässer? Hol Dir hier Infos aus erster Hand.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.01.2018, 12:52
davidv3 davidv3 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 44
Standard Von Berlin zur Ostsee

Moin ihr Lieben,

plane jetzt schon seit letztem Jahr meine Tour hoch zur Ostsee...Dabei sollte es über den Oder/Spreekanal in die Oder hoch...
Da ich aber eigentlich so garkeine Lust habe die ganze Zeit die Oder zu Paddeln und mich das auch weiter weg von meinem Ziel bringt.Habe ich folgende Route herausgesucht und hoffe hier kann der eine oder andere etwas zu dem Gewässer und der Möglichkeit des Befahrens schreiben.

Start:

Schmöckwitz / Berlin

Oder SpreeKanal

Kaisermühl auf den Friedrich Wilhelm Kanal

Oder

Bei Ausbau Gatow auf die WELSE

Dann ab auf die Randow und hoch bis Uecker zum Oderhaff

Endziele sind erst Usedom und vielleicht danach noch eine kurze Küstenwanderung zum Fischland nach Zingst.

Gruß David
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2018, 21:39
davidv3 davidv3 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von davidv3 Beitrag anzeigen

Schmöckwitz / Berlin

Oder SpreeKanal

Kaisermühl auf den Friedrich Wilhelm Kanal

Oder

Bei Ausbau Gatow auf die WELSE

Dann ab auf die Randow und hoch bis Uecker zum Oderhaff

Endziele sind erst Usedom und vielleicht danach noch eine kurze Küstenwanderung zum Fischland nach Zingst.

Gruß David
Die Randow Strecke ist schonmal raus.Wegen Militärspeergebiet nicht bepaddelbar.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2018, 11:44
dehmelaleksande dehmelaleksande ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 24
Standard

Gefahren bin ich keine der Strecken bisher. Wann solls denn soweit sein?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2018, 21:53
haubentaucher haubentaucher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Beiträge: 618
Standard

Das Datum steht noch nicht endgültig fest. Mit Deiner Italienerfahrung und Deiner Ausrüstung wäre die Tour bestimmt empfehlenswert. Du scheinst nach dem Anlanden nochmal gerne zu wandern, wenn man dem Link in einem Deiner letzten Beiträge folgt ? Die Landschaft ist so oder so einmalig. Wenn Dir die Tagesetappen mal nicht zu kurz sind, denn die anderen sind, glaube ich, keine Kraftspotler: was schwebt Dir denn so vor und mit welchem Boot würdest Du fahren? Kämen andere Paddler von eurem Verein mit? Ihr hattet doch kürzlich euren Tag der offenen Tür?

VLG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.03.2018, 22:09
topo topo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Ort: Bad Honnef
Beiträge: 259
Standard

das hier könnte ein ganz gute Planungsgrundlage sein:
https://www.juebermann.de/shop/ubers...eutschland_27/

Ansonsten:
http://kanuforum.de/showthread.php?t=2310

ich würde mir die Havel - Müritz - Schwerin Variante näher anschauen. Aber das ist ja auch immer Geschmackssache welches Wasser einem besser gefällt.

Im Schweriner See hängst du dann leider kurz vor der Ostsee etwas fest, da der Wallensteingraben nach Wismar teils Befahrungsverbote aufweist und nicht immer befahrbar ist.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.03.2018, 23:16
Schlumi Schlumi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 371
Standard Berlin -Ostsee

@Topo

"Im Schweriner See hängst du dann leider kurz vor der Ostsee etwas fest, da der Wallensteingraben nach Wismar teils Befahrungsverbote aufweist und nicht immer befahrbar ist".[/QUOTE]
Das muss nicht sein, wenn man in Raben Steinfeld (Südzipfel des Schweriner Sees) in den Pinnower See umkarrt ist man schnell in der Warnow und sehr abwechslungsreich - mit guter Strömung - in Rostock.
Vielleicht auch eine Überlegung wert.
Gruß
Schlumi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kajak für Ostsee Oberosse Ausrüstung - Tipps und Tricks 1 13.06.2017 07:32
Urlaub an der Ostsee im Herbst andreas.rham Reisen, Routen & Reviere 5 16.05.2016 15:49
gibt es einen weg...in die ostsee milan Kanuwandern 7 03.08.2011 23:10
Ostsee klapauzius Kanuwandern 3 16.03.2011 00:04
Anfänger Route Berlin zur Ostsee wasserbienchen Reisen, Routen & Reviere 4 30.04.2009 10:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.