DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Kanu-Freizeitsport > Kanuwandern

Kanuwandern Das Forum für Genusspaddler. Hier ist der Weg das Ziel.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.02.2018, 15:01
Mike56 Mike56 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2018
Beiträge: 1
Standard Neueinsteiger

Hallo zusammen.
Ich bin der Michael aus Schwelm, 61 Jahre jung und meine Frau auch und wir haben uns das Paddeln als Hobby ausgesucht da wir davon sehr fasziniert sind.
Wir sind neu in diesem Gebiet und haben uns jetzt auf der Boot Düsseldorf folgende Ausrüstung gekauft. Für eventuelle Ratschläge bin ich total offen......
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3166.jpg
Hits:	92
Größe:	76,8 KB
ID:	3200   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3174.jpg
Hits:	71
Größe:	81,0 KB
ID:	3201   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3177.jpg
Hits:	69
Größe:	81,3 KB
ID:	3202   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3170.jpg
Hits:	63
Größe:	59,8 KB
ID:	3203  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2018, 15:17
Xcks Xcks ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2013
Beiträge: 132
Standard

In welche Richtung sollen die Ratschläge denn gehen? Zusatzausrüstung? Lagerung? Reisen? Oder möchtest Du nur eine Einschätzung des gekauften Materials?

Mein Tipp. Geht in einen Verein. Im Freizeitsport-Bereich ist das alles sehr ungezwungen, man kommt schnell an viele nützliche Tipps und die Möglichkeit an div. Fahrten/Veranstaltungen teilzunehmen.


Kanu-Sport-Gemeinschaft Wuppertal e.V. Wuppertal

Wuppertaler Paddler-Gilde e.V. Wuppertal

ESV Wuppertal Ost e.V., Kanuabteilung Wuppertal

Wuppertaler Kanu-Club e.V. Wuppertal

Verein für Kanusport e.V. Wuppertal Wuppertal
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2018, 11:28
haubentaucher haubentaucher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Beiträge: 576
Standard

Herzlichen Glückwunsch.

Für die erste Fahrt würde ich mir einen der nahe gelegenen Seen aussuchen und einen sonnigen Tag abwarten.
Der See hat den Vorteil, dass Ihr nicht gleich von der Strömung auf eine Reise geleitet werdet, sondern dass Ihr jederzeit an die Anlegestelle zurück könnt, um was zu richten, sich anders zu setzen, usw. Falls das Boot ein Steuer hat, würde ich das vorher schon mal probeweise anbauen, probesitzen und beim Abbauen die Steuerleinen drinnen lassen (kann man irgendwie zusammenknoten).
Der sonnige Tag hat den Vorteil, dass man sich für den Fall der Fälle in der Sonne aufwärmen kann. Handtuch, Decke, warme Wechselklamotten usw. werdet ihr ja wissen. Mit dem Boot, sollte es aber keine herben Überraschungen geben.

Es kann sein, dass Euch das Boot kippelig vorkommt – obwohl es das nicht ist. Der Effekt wird sicherlich nicht lange anhalten. Am besten, jeder für sich, den Dampfer alleine besteigen und sich am Steeg liegend mal einwackeln. Also sich festhalten, mal ausprobieren, wie es ist, wenn man sich etwas zur Seite neigt, usw. dabei kann und sollte man sich am Steeg festhalten. Das Grundzittern, was es geben könnte, sollte bald verschwinden. Wenn der eine fertig ist, der nächste – aber nur keine Hektik

Zu zweit ist das Boot stabiler, aber jeder von Euch kann im Boot eine Bewegung initiieren, die dem anderen unheimlich vorkommt. Das legt sich in einer Gewöhnungsphase. Der vordere Paddler wird den Hinteren zumindest anfangs, aber auch später dann und wann, leicht befeuchten (geht nicht anders). Der Vordere sollte versuchen einen möglichst gleichen Takt zu halten. Normalerweise muss man dem Bestreben widerstehen, immer schneller zu werden.
Das wird etwas herausfordernd sein, weil Ihr in dem Boot, das für einen Zweier sehr kurz und sehr kleinflusstauglich ist, recht nahe aneinandersitzt.

Wenn das Wasser warm ist, Badetemperatur, würde ich das Boot mal absichtlich kentern, auf Kommando neigen sich beide zur Seite bis es platsch macht. Ihr werdet überrascht sein, was das Boot verträgt und das gibt euch Vertrauen für Touren, die nach und nach anspruchsvoller werden könnten.

Beim Paddeln werden Muskeln beansprucht, die man normalwerweise gar nicht braucht. Sie sind bei normalen Erwachsenen nicht dicker als ein Kugelschreiber und bei Paddelsportlern dicker als eine Fleischwurst. Ihr werdet wahrscheinlich mal irgendwo in der Mitte landen. So anstrengend wie anfangs, ist es nach regelmäßigen Fahrten aber bald nicht mehr.
Jedenfalls würde das dafür sprechen, im Frühjahr bald mit den ersten Flussfahrten zu beginnen. Auf sehr kleinen Flüssen leitet jedes Boot irgendwann wie von Geisterhand eine Drehbewegung ein. Das geschieht dann, wenn das Heck in einem Brereich stärkerer Strömung als der Bug ist. Deswegen sind ganz kleine/schmale Flüsse etwas schwieriger als mittlere. Wenn man das Boot ein bisschen kennt und das weiß, steuert man frühzeitig gegen und alles ist gut.

Viel Spaß, wird schon werden, nicht unterkriegen lassen
Chris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.03.2018, 09:11
adrianewilmsen adrianewilmsen ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.03.2018
Beiträge: 10
Standard

Ich würde für das erste mal auch nicht unbedingt allein unterwegs sein, damit man wenigstens einen Lauf hat. Aber super Idee, freut mich, dass ihr Freude daran findet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neueinsteiger braucht Tipps Thebike Ausrüstung - Tipps und Tricks 3 21.09.2014 09:49
Neueinsteiger Seewolf Canadier 4 25.09.2010 15:15
Neueinsteiger - erstes Boot malcadon Kanuwandern 5 07.09.2008 10:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.