DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Internet Kanu-Community > Feedback und Hilfe

Feedback und Hilfe Du hast eine Idee für das Forum? Du willst uns loben/kritisieren? Dann bist Du hier richtig. Dieses Unterforum ist moderiert (eine Freischaltung des Moderators ist notwendig).

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.05.2016, 14:28
Stereolake Stereolake ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2016
Beiträge: 6
Standard Kleinere Reparaturen GFK Kajak "Bavaria Boote"

Servus liebe Gemeinde,

ich habe hier noch ein altes Bavaria Boote"-Kajak auf GFK Basis rumliegen. Das genaue Model kenne ich leider nicht. Sieht ähnlich aus wie der "Dingo" von "BB".

Boot ist soweit gut in Schuß und soll als Spaßboot auf unseren See dienen.

Leider ist die Aussenfuge, wo Ober/Unterteil zusammenkleben, teilweise äußerlich nicht mehr gut und brüchig (Boot ist aber dicht)

Habe die brüchige Schicht aus der Fuge sauber entfernt, angeschliefen und mit Aceton gereinigt.

Nun würde ich die Fuge natürlich wieder abdichten.

Weiß jemand zufällig aus welchem Material das Boot genau ist und was ich da nehmen muss (Epoxidharz...)?

Über einen Tipp wäre ich sehr dankbar!

LG aus Rosenheim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.05.2016, 19:30
Chillosaurus Chillosaurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Kings -town
Beiträge: 1.128
Standard

? Du hast doch oben geschrieben, dass es aus GFK wäre.
Ja, Epoxy ist am einfachsten zu verarbeiten (leider auch teuer).
Ohne Bild lässt sich sonst nicht viel sagen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.05.2016, 21:21
Stereolake Stereolake ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2016
Beiträge: 6
Standard

Vielen Dank, Bild lade ich morgen hoch!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2016, 09:36
velorina velorina ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2016
Beiträge: 3
Standard veve

Thanks for sharing your information, its great and i appreciated about it!

http://sparkstation.net | http://dewabet.asia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.06.2016, 18:57
MichaelT MichaelT ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 7
Standard

So ein Bavaria Kajak hatte ich vor etwa 40 Jahren auch mal!

Die Bavaria Boote waren damals alle aus GFK und hatten oft keine laminierte Aussennahtverklebung sondern nur ein einfaches Klebeband auf der Aussenseite zwischen Ober- und Unterschiff.
Innen war die Naht natürlich mit einer Gewebelage perfekt abgedichtet.
Wie Du schreibst, ist das Kajak ja immer noch dicht.
Die etwas besseren Boote hatten damals eine Aussennahtverklebung aus Glasfaser- oder Diolengewebe.
So etwas würde ich Dir für eine dauerhafte Reparatur und zum Werterhalt auch empfehlen:

http://helmi-sport.eshop.t-online.de...ducts/12037042

Auf der Seite findest Du auch weitere Verarbeitungshinweise.

Viel Erfolg bei der Reparatur und viel Spass mit Deinem Klassiker!

Geändert von MichaelT (21.06.2016 um 19:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.06.2016, 19:33
moin moin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 52
Standard

Abkleben, guten Bootslack dick drüber, fertig.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Mitfahrer für WW in "A" oder Seekajaktour in "S/N" im Okt.09 Colt Tourenangebote mit Termin 0 10.06.2009 21:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.