DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Leistungssport > Kanu-Polo

Kanu-Polo Turniere, Tore, Treffpunkte und Trivia

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2011, 09:30
Björn Björn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Beiträge: 17
Frage Poloboot: "Robson Polo" eine günstige Alternative zum Gecko?

Hallo,
nächstes Jahr wollen wir 10 Kanupoloboote anschaffen. Bisher haben wir Geckos genutzt. Diese haben aber immernoch Probleme mit den sich auflösenden Puffern. Zu allem Überfluss sind diese noch mit nicht rostfreien Schrauben zusammengebaut. Für so viel Geld hätte ich mehr erwartet.
Nun habe ich das Boot Robson "Polo" gefunden. Diesen können wir für 470 € pro Stück beziehen. (Zum Vergleich, ein Gecko kostet ca 150 € mehr).
Der Robson hat scheinbar kein Pufferproblem. Die Frage ist, hat dieses Boot schon jemand ausprobiert? Ist es für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet?




http://www.robsonpaddle.de/robsonpad...ar=competition

Viele Grüße

Björn
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.07.2011, 09:57
Lukas_H. Lukas_H. ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 22
Standard

Moin moin,

wir haben die Robson-Boote im Verein, ebenfalls aus Kostengründen.

Also die Robson-Boote fahren sich für den Preis nicht schlecht, sind recht fix auf dem Wasser, gefühlt schneller als die Geckos, und lassen sich von Könnern kontrolliert unterschneiden.
Desweiteren lassen sie sich gut rollen und sind auch in der lage jedes andere Fahrmanöver gut auszuführen.

Puffer sind immer eine empfindliche Stelle bei Polobooten, wir haben die Boote jetzt 2 1/2 Jahre und die Puffer sind noch dran, allerdings weist der Schaumstoff schon Risse und Scharten auf. Sie sind auch nicht geschraubt sondern geklebt beim Robson.

Bei den Robson-Booten muss jede Sitzschraube allerdings nach gezogen werden, ansonsten sind sie löchrig wie ein Sieb und man ist nach kurzer Zeit voll.
Gleiches gilt für die Griffschlaufen, die sich ebenfalls nach einiger Zeit lösen.

Ein großes Manko was ich an den Booten festgestellt habe, ist die Zuladung und die Größe der Personen die mit dem Boot fahren können. Alles was sich jenseits der 1,78m bewegt, Schuhgröße >41, mehr als 75 Kg auf die Wage bringt wird es mit dem Robson nicht leicht haben. Vor allem die Füße werden den Schlaf der gerechten schlafen.
Für leicht und kleine Personen ist das Boot super.

Die Sprizdecken die mit bestellt werden können, sind vernünftig und reichen für den Polobetrieb. Sie gehen allerdings sehr sehr schwer auf die Lucken,was vor allem schmächtigeren Personen Probleme bereitet.

Abschliesend kann ich aus der Erfahrung mit den Booten sagen, dass die kleineren und leichteren Person viel Freude mit den Booten auf dem Wasser haben. Größeres müssen auf andere ausweichen.
Nur für die Person, die die Boote pflegt wird es eine Routinearbeit die Schrauben mit einem Imbus nach zu ziehen.
Wie sich die Boote in weitern 3-4 Jahren darstellen und Fehler aufweisen kann ich leider nicht sagen, dafür sind sie noch nicht lang genug auf dem Markt.

Ich hoffe ich kann dir weiter helfen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.07.2011, 09:58
Lukas_H. Lukas_H. ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 22
Standard

Ein zweites Mal veröffentlicht...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.08.2011, 16:21
Björn Björn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Beiträge: 17
Daumen hoch

Hallo Lukas,
ja, du konntest mir weiterhelfen, vielen Dank dafür!
Da ich selbst 1,90 m groß bin, gäbe es da wohl für mich und andere Mitglieder ein Problem

Björn
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2011, 20:55
Hendrik Hendrik ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Beiträge: 89
Standard

Hallo Björn,

im Unisport verwenden wir für diese Größenordnung P&H Revenge. Alles andere (aus PE) hat sich da als zu kurz erwiesen.

Allerdings wird diese Boote kein Leichtgewicht fahren wollen, da sie doch eher für schwere Menschen gebaut wurden.

Dies auch nur als Tipp, es mag auch noch andere Boote für große Menschen geben.

Gruß,
Hendrik
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.09.2011, 19:01
Björn Björn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Beiträge: 17
Standard

Noch eine Frage zum Robson: Welche Version empfehlt ihr? Basic oder Expert?
Brauche ich die Rückenlehne und die extra Schenkelstützen?

Den P&H Revenge habe ich gestern gefahren. Ich gehöre zu den zu leichten Menschen

Viele Grüße

Björn
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.09.2011, 11:26
Lukas_H. Lukas_H. ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 22
Standard

Moin moin,

wir haben nur die Rückenlehne, extra Schenkelstüzen haben wir nicht genommen da zu viele verschieden Leute damit fahren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann hat sich eine Gemeinschaftsveranstaltung "überlebt"? Schlumi Sonstige Kanu-Themen 1 29.09.2013 16:06
Suche Mitfahrer für WW in "A" oder Seekajaktour in "S/N" im Okt.09 Colt Tourenangebote mit Termin 0 10.06.2009 22:40
"Notrufnummern in Europa" - Eine Seite kann Leben retten Palmström Sicherheit 9 08.05.2008 14:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.