DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Internet Kanu-Community > Feedback und Hilfe

Feedback und Hilfe Du hast eine Idee für das Forum? Du willst uns loben/kritisieren? Dann bist Du hier richtig. Dieses Unterforum ist moderiert (eine Freischaltung des Moderators ist notwendig).

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.01.2018, 19:48
Benni Benni ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 5
Standard Welches Kajak / Kaufentscheidung

Hallo,
liebäugle mit dem

Blueborn KK2 Touren-Kajak mit Hochdruck Drop-Stitch Luftkammern und Nylonhülle für 2 Personen

oder dem

Aqua Marina Betta VT K2 Luftkajak 2er Version

Wer hat mit diesen Kajaks Erfahrungen gesammelt?
Oder kann mir eine Alternative empfehlen!

Kajak soll mit dem Flugzeug transportiert werden!
Für kleine Paddeltouren in geschützten Meerwasserbuchten!
Für 1 oder 2 Personen geeignet!
Sollte Salzwasser und UV-Beständig sein!
Wollten nicht mehr als 400€ ausgeben!

Freue mich auf Eure Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2018, 11:06
haubentaucher haubentaucher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: Nähe Loreley
Beiträge: 522
Standard

Hallo Benni,

das sind Badeboote. Bei Deinem Budget wäre ein empfehlenswerter Falt- oder Schlauchkajak auch gebraucht kaum drin. Sie wären entweder zu teuer oder zu schwer für einen wirtschaftlichen Transport im Flieger oder beides.

Ich würde mir bei den Maßgaben an Ort und Stelle etwas leihen. Jedes zum Leihen angebotene Boot wird die, mit denen Du liebäugelst in jeder Hinsicht übertreffen.

Chris
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.01.2018, 20:20
Benni Benni ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 5
Standard

Hallo Chris,
vielen Dank für Deine Antwort!

Bei dem Blueborn KK2 habe ich einen Bericht unter http://kajakkaufen.de/kunststoff-kaj...orn-kajak-kk2/ gefunden der sich für mich gut anhörte!
Das Blueborn KK2 ist auch vom Preis attraktiv! Ist unter 400€ zu haben von ursprünglich 900€!
Die Preisreduzierung wird wohl seinen Grund haben und sollte stutzig machen!

Als Alternative könnte ich mich noch mit dem Gumotex Swing 2 anfreunden! Ist aber fast doppelt so teuer!

Könnte noch ein fast 30 Jahre altes Metzeler Schlauchboot Riverstar S bekommen! Zustand ist gut!

Was hältst Du davon und wieviel kann man für ein so altes Boot noch bezahlen?

Danke im Voraus und Gruß
Benni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.01.2018, 22:05
haubentaucher haubentaucher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: Nähe Loreley
Beiträge: 522
Standard

Hi,

habe das mal eben angesehen. Ehrlich gesagt glaube ich das mit den 900 nicht. "Die widerstandsfähige Nylonhülle" ist kein Material, das viel Druck verträgt, sondern ab einem Punkt wird das Boot nur größer. Die angeblichen 900 erinnern mich an den Bart bei "das Leben des Brian" "wert ist er aber [soundsoviel]". Ein echtes Leichtgewichts-Raft ist es nicht und auch das wäre nur auf Fießgewässern amüsant.

Gumotex baut preiswerte, aber immerhin echte Schlauchboote. Es gibt 3 Materialklassen. Die superleichten Swing gehören zu der einfacheren.

Der Gumotex Helios gehört zu der mittleren und ist derzeit ein Auslaufmodell. Er läuft nicht annähernd so schön wie der Seawave. Der Helios betritt als Schlauch-Kajak gerade eben die Grenze des Gebrauchstüchtigen. Der Solar ist länger, läuft aber nur wenig besser. Den Helios (I/II) halte ich deswegen zur Zeit für ein Schnäppchen. Alles andere, was halbwegs anzuraten ist, kostet mindestens das doppelte, eher das drei- oder vierfache.

Chris
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.01.2018, 22:40
Benni Benni ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 5
Standard

Hallo Chris,
vielen Dank für Deine Unterstützung!
Ich werde mich wohl mit einem höheren Preis anfreunden müssen!
Gruß
Benni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Kajak für mich? Naturfreund Ausrüstung - Tipps und Tricks 1 13.08.2013 10:22
Neues Kajak - nur welches? Januschka Ausrüstung - Tipps und Tricks 6 22.08.2012 08:22
Welches Kajak für Tagestouren ?? EinerReiner Ausrüstung - Tipps und Tricks 4 18.08.2011 21:53
Welches Kajak am Anfang? Tobi15 Ausbildung & Training 3 21.07.2009 17:44
Welches Kajak? Benni Küste 2 17.04.2009 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.