DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Kanu-Freizeitsport > Kanuwandern > Canadier

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.07.2016, 18:12
Vogi Vogi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2016
Beiträge: 2
Reden schunter

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und möchte wissen, ab wo der Schunter mit einem Canadier gut befahrbar ist.
Wenn ich zum Beispiel in Hondelage einsetze, muss ich dann in BS oft umtragen und wie lange dauert eine Fahrt bis zur Okermündung?
Dank für Auskünfte im Vorraus!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2016, 12:12
rrbd rrbd ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2013
Beiträge: 1
Standard Schunter: nicht ganz einfach!

Hallo, ich bin spät dran, hier einfach meine Erlebnisse!

Gruß

Rainer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.10.2016, 21:17
aufblasboot aufblasboot ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 11
Standard Mal wirklich was Erfreuliches!

ein echtes Abenteuer vor der Haustür. Natürlich könnten einige Leute maulen, weil bei dem grenzwertigen Pegel offensichtlich von vornherein so eine Tour nicht ohne Grundberührung zu Ende gebracht werden kann. Die Ökobilanz für den Abenteurer fällt aber trotz von ihm verursachtem Plastikmüll (Schlauch und Brille) nicht so übel aus. Hier wurde heimatnah und mit öffentlichen Verkehrsmitteln Abenteuer im Großstadtdschungel erlebt. Ohne einen Kilometer Benzinverbrauch. Und das will im Kanuwandersport was heißen!
Erstaunlich, was der gemütliche Twist alles so wegsteckt. Das Hautmaterial sieht zwar aus wie eine Art Luftmatratze; ich habe ihm auch schon einiges zugemutet, eine Tour dieser Kategorie haben wir noch nicht versucht. Leider lässt er sich nur in der Sonne ziemlich schnell trocken kriegen. Und sauber auch nicht so einfach.

Den Blasebalg, einen ziemlich flachen, verstaue ich übrigens im Sitz, einer Styrodurplatte, die entsprechend ausgehöhlt ist. Da u.a. der Twist wie dargestellt auch schon mal Wasser übernimmt und niemand gerne in demselben sitzt, ist ein Sitz gerade bei kleineren Fahrern nicht verkehrt. Die Anschaffung eines neuen Geräts ist wohlverdientes Lehrgeld. Nächstes Mal ist der Schlauch sicher besser verstaut.
Beste Grüße
Achim A
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schunter Vogi Reisen, Routen & Reviere 0 27.07.2016 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.