DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Kanu-Freizeitsport > Kanuwandern

Kanuwandern Das Forum für Genusspaddler. Hier ist der Weg das Ziel.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.11.2017, 11:09
Rabenkrähe Rabenkrähe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2017
Beiträge: 1
Lächeln Erfahrung mit Stellar Kajaks

Hallo, ich plane, mir ein eigenes Kajak zu kaufen, sollte geeignet sein für ruhige Gewässer, aber auch für längere Strecken auf größeren Seen (Chiemsee, Bodensee), sollte also auch schnell sein. Ich darf nicht schwer tragen, deshalb fallen PE/HTP Boote aus. Das Boot sollte auch nicht über 5 m lang sein.Hat jemand Erfahrung mit Stellar S14,S15 oder S16 ? Oder ähnliches? Für Boote über 2000 € fehlt mir leider das Geld.
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.11.2017, 09:14
baruntse baruntse ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Wasserstadt Leipzig und Außenstelle Coswig (Anhalt)
Beiträge: 71
Standard Ähnliches

habe ich: Prijon Millenium, 20,5 kg. Sehr sicheres Boot. Gute, bekannte Prijon-Qualität. Auch ich bevorzuge leichte Boote, die ich alleine laden kann, alleine umtragen kann ohne Bootswagen.
Die Stellar-Boote habe ich mir angesehen, hört sich auf dem Papier auch sehr gut an für deine Anforderungen. Vielleicht kann sich ja ein Besitzer über die Haltbarkeit äußern.
Mein Millenium ist jetzt 10 Jahre alt, anfangs ist man sehr vorsichtig bei Flachwasser und schlechten Ufern, mit der Zeit wird man mutiger (oder nachlässiger). Ich bin überrascht, wie gut das Material hält.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.11.2017, 09:56
CBA CBA ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Weser km 130
Beiträge: 63
Standard

Zitat:
Zitat von Rabenkrähe Beitrag anzeigen
Hallo, ich plane, mir ein eigenes Kajak zu kaufen, sollte geeignet sein für ruhige Gewässer, aber auch für längere Strecken auf größeren Seen (Chiemsee, Bodensee), sollte also auch schnell sein. Ich darf nicht schwer tragen, deshalb fallen PE/HTP Boote aus. Das Boot sollte auch nicht über 5 m lang sein.Hat jemand Erfahrung mit Stellar S14,S15 oder S16 ? Oder ähnliches? Für Boote über 2000 € fehlt mir leider das Geld.
Viele Grüße
Hi.
In welchen Booten hast du denn bisher gesessen und wie kam Dir das dann vor (Sicher/Bequem/Sportlich/Stabil)?
Vielleicht bist du ehr ein Racer, dann ist ein Stellar 14 nicht toll. Oder du willst Vögel aus dem Boot fotografieren, dann ist der Millennium ok. Der Tümmler von Willy Neumann ist auch leicht und unter 5 m. Vom Prijon gibt es noch andere laminierte Schätze. Lettmann ist nicht wirklich leicht, wenn man das fertige Boot wiegt.
Aber unter 2000,- gibt's die alle nicht in neu.
Grüße
cba
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe See/Speedkajak Stellar S18R Carbon Peter Hellwig Biete/Suche 0 26.05.2017 13:31
wer hat erfahrung mit neumann kajaks kabnes Ausrüstung - Tipps und Tricks 2 01.07.2009 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.