DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Internet Kanu-Community > Feedback und Hilfe

Feedback und Hilfe Du hast eine Idee für das Forum? Du willst uns loben/kritisieren? Dann bist Du hier richtig. Dieses Unterforum ist moderiert (eine Freischaltung des Moderators ist notwendig).

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.04.2017, 13:41
Sylvia Sylvia ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2017
Beiträge: 1
Standard Neu oder gebraucht?!

Hallo liebe DKV Mitglieder,

ich bin neu in diesem Forum und muss gleich mal ein paar Fragen stellen.

Dem Wasserwandern und Kenntnissen von Booten nicht völlig fremd haben wir nun trotzdem die Qual der Wahl.
Möchten uns ein Kanadier, nicht kleiner als 5m lang und ab 90 breite, zulegen. Einsatzbereiche sind Seen sowie kleine Kanäle, eher ruhiges Gewässer und auch mal länger als 1-2 Tage mit Gepäck, für 2 bis 3 Personen.

Nun sind wir im Netz auf einen Hersteller aus dem Raum im polnischen Westpommer gestoßen.
Der Hersteller bietet neue Boote/Kanadier usw in og Größe für ca.500-600,- mit zzgl wählbarer Zusatzausstattung an. GFK, Kielschutzkante, Sandwitchboden (Schaumstoffkern), verstärkter Boden usw.

Des Weitern hätten wir aber auch die Möglichkeit ein WeNoNah Kanadier 515m/94b, 5 Jahre alt, aus PE und aus dem Bestand eines Kanuverleihers für 500,-, natürlich gebraucht zu bekommen.
Old Town, Bavaria, WeNoNah, Prijon sind mir alles gut bekannte Boote.

Nun meine Frage an euch. Was würdet ihr, unter der Voraussetzung der Verwendung nehmen und wie sind eure Erfahrungen bezügl polnischer GFK Boote?

Lieben Dank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.04.2017, 14:46
kanu47 kanu47 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 606
Standard Canoe Suche ...nicht ganz einfach..

Hallo Canoe Paddler begeisterte ! ich hab auch mit so einem Preiswerten Kanu angefangen, aber schon sehr bald bemerkt das es keinen richtigen Spaß macht .
Seit nunmehr 10 Jahren besitze ich zwei Canoes von Wenonah , ein leichtes Solo und ein Tandem den Spirit 2 (518 x 91 cm 22 kg ), beide in Kevlar also Ideal für Seen und Flüsse , so bin ich sehr zufrieden und wollte keine anderen mehr !
Kenne Leute die so was Preiswertes und auch noch schweres in der Garage hängen haben und so dem schönen Hobby den Rücken kehrten ...schade... man will doch Spaß mit seinem Hobby haben !
Wünsche viel Spaß bei der Suche und danach auch auf dem Wasser...

Klaus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.04.2017, 22:04
haubentaucher haubentaucher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: Nähe Loreley
Beiträge: 465
Standard

Die E-Kajaks sind sichere Arbeitsboote aus einfachen Materialien für relativ anspruchlose Paddler, aber sonst alles in allem o.k. Die Kanadier von E-Kajak sind relativ leicht. Solches Gewicht wird sonst teuer bezahlt. Zu dem bzw, den Booten gab es mal eine sehr kontroverse Diskussion im Canadierforum (neuer Kanadier für 400€), die in etwa die Spannbreite der Ansichten dazu aufzeigt. Du wirst Dich selbst entscheiden müssen, welche Argumente dir mehr zusagen.

Bei einem Boot aus Verleihbeständen wird nur noch wenig von der ursprünglichen Nutzschicht übrig sein, weswegen die Boote auf lange Sicht selten echte Schnäppchen sind. Der Verlieher verkauft sie ja nicht, weil ihm die Farbe nicht mehr gefällt, sondern weil sie jetzt noch was bringen und nächstes Jahr vielleicht nicht mehr.
Von den Fahreigenschaften ist ein Oldtown natürlich edeler als ein Kanadier von E-Kakjak.

Chris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.05.2017, 21:18
Ruesch Ruesch ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2017
Beiträge: 6
Standard wirklich nicht leicht

Hallo Sylvia,

wie immer kommt es darauf an.

Wie oft wollt Ihr fahren ? Budget ?

Wenn Ihr nur ein bis zwei mal im Jahr fahren wollt, auch wenn es für länger ist, reicht sicher ein einfaches neues Boot wenn es ordentlich gebaut ist oder ein nicht ganz ruiniertes Boot von einem Verleier.

Wenn Ihr öfter fahren wollt, länger spaß haben wollt kauft Euch ein "gutes" gebraucht Boot z.B. von Wenoah (fahre auch ich) und vor allem bezüglich der Länge passende Paddel und macht zumindest einen Tageskurs bei einem guten Canadier Lehrer (der Spaß hat sich damals bei uns auf einen Schlag mehr als verdoppelt)
Leider ist man dann aber trotz gebrauchtem Boot schnell bei 1000 -1500 Teuronen.

Bezüglich Materialien ist es eigendlich wie bei Kajaks auch, mit dem Unterschied, dass PE Canadier auf Grund der größeren Fläche, im vergleich zum Kajak, nahezu immer einen "wabbelnden" Boden haben, der zwar nicht kaputt zu kriegen ist (darum auch oft im Verleih) aber das kostet Kraft und Geschwindigkeit beim fahren. Bessere Sandwichmaterialien wie Royalex sind da besser noch schöner zu fahren sind Faser (z.B. Kevlar) Boote. Aber natürlich kommt es auch auf die Bootsform an.

So genug geschwätzt

Du hast die Wahl Du hast die Qual

Rüdiger
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche 4er Kanadier (gebraucht) Gulpi Biete/Suche 0 12.08.2014 21:09
Suche 1er oder 2er (Wander)Kajak, gebraucht und günstig. Kein Wildwasser kanuistoll Biete/Suche 2 31.05.2013 14:40
Suche 1er oder 2er (Wander)Kajak, gebraucht und günstig. Kein Wildwasser kanuistoll Biete/Suche 0 06.05.2013 19:53
Mithilfe gebraucht! Olaf Küste 5 25.01.2007 10:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.