DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Internet Kanu-Community > Ausrüstung - Tipps und Tricks

Ausrüstung - Tipps und Tricks Hier wird über Paddel-Hardware und alles diskutiert, was man zum Paddeln braucht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2018, 11:55
Wooge Wooge ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1
Standard Wer kennt Seadog Kajak

Hallo,

Bin auf das Seadog Expedition 17.2 gestoßen,
Hat jemand Erfahrungen mit dem Kajak, wohne in der Nordsee also auf einer Insel und suche was bezahlbares für das Meer.

Schonmal Danke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.03.2018, 14:41
haubentaucher haubentaucher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Beiträge: 604
Standard

Moin Wooge,

inzwischen haben 85 Leser Deinen Post gesehen und es bleibt weiter ruhig. Deswegen von mir, als jemandem der das Boot auch nicht kennt, zunächst die Einschätzung, dass ich aufgrund der Rumpform keine wirklich herbe Enttäuschung erwarten würde. Es käme auf eine Probefahrt an und da liegt der Hase im Pfeffer. Es gibt nur sehr wenige Hersteller, bei denen ich ein Boot quasi blind aus dem Katalog kaufen würde.
Auch wenn das Boot gut ist kann es sein, dass du Dich mal davon trennen willst und dann wird um den Wertverlust verhandelt. Bekannte Boote, zu denen man viel liest oder die man viel sieht, gehen deutlich besser.

So ein bekannteres und viel gelobtes Boot in der Größe und natürlich auch in der Preisklasse ist der RTM 'Ysak' Der Hersteller, Rotomod, ist einer der größten Hersteller von Bauteilen aus rotiertem PE.
Eine Schwierigkeit bei rotiertem PE ist die Wandstärke, die ja überall über dem Minimum liegen sollte. Bei renomierten herstellern ist das schon lange kein Problem mehr. Auch die hatten einmal Anlaufschiwerigkeiten, die Newcomern vielleicht nicht erspart bleiben.

Eine weitere Alternative wäre einer der vielen gebrauchten Wander- oder Seekajaks. Außer in Bucht und Quark auch mal einen Blick in die Kanubox werfen ... (!?)


Grüße aus dem Süden
Chris
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.03.2018, 17:31
nutria nutria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2010
Beiträge: 135
Standard

Mich würde extremst das Gewicht stören, wenn es denn stimmt:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...282225-211-758
34kg, da wurde nicht an Material gespart.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kennt Frisck Kajaks? honigbiene111 Ausrüstung - Tipps und Tricks 10 05.07.2013 08:22
Masuren Polen wer kennt.... bernsky Kanuwandern 0 05.08.2012 15:03
Kennt jemand den Hersteller? nannu Sonstige Kanu-Themen 1 03.06.2012 11:46
Wer kennt Campings am Ain? Heri Reisen, Routen & Reviere 2 16.05.2010 19:10
Wer kennt diesen Prijon-Kajak? Rene11 Ausrüstung - Tipps und Tricks 3 23.07.2009 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.