DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Internet Kanu-Community > Ausrüstung - Tipps und Tricks

Ausrüstung - Tipps und Tricks Hier wird über Paddel-Hardware und alles diskutiert, was man zum Paddeln braucht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.06.2018, 14:01
dodderer dodderer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2018
Ort: Bad Camberg
Beiträge: 24
Standard Welche Brille mit Korrekturgläsern im WW max. 3

Hallo,
meine Frau möchte auch in etwas wilderen Gewässern paddeln, max. WW3.
Sie trägt jedoch eine Brille, da sie kurzsichtig ist, und verträgt keine Kontaktlinsen.
Die Variant mit dem Gestell im Brillengestell (Doppelbrille oder so) gefällt ihr nicht.
Könnte ich ein paar Tipps bekommen, was ihr für Brillen verwendet?
Wäre toll
Die Sufu hat da lieder nichts rausgeschmissen ...................
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.06.2018, 16:43
haubentaucher haubentaucher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Beiträge: 613
Standard

Hallo.

das Beste ist, die Brille abzulassen, sofern man dann nicht völlig orientierungslos ist.

Sie beschlägt sonst, oder ist voll Wassertropfen und ohne sehe ich letzten Endes mehr. Wenn es doch mit Brille sein soll, dann mit Bändchen, das man hinterm Kopf zusammenzieht, damit sie nicht herunterrutscht oder verlorengeht. Man sollte aber Zeiten des Blindflugs einkalkulieren. Eine extra Paddel- oder Schwimmbrille hat keiner, den ich kenne.

willkommen im Forum
Chris
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.06.2018, 17:18
dodderer dodderer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2018
Ort: Bad Camberg
Beiträge: 24
Standard Sieht nichts ohne Brille ;.))

Hallo,
leider ist bei 3 & 4 Dioptrin die Möglichkeit ohne Brille zu paddeln nicht gegeben.
Wir nutzen auf Flüssen und an der Küste immer eine "alte" Brille mit einem Band, aber suchen für die wilderen Sachen was stabileres.
Danke für die Info.
Hatte sowas wie "Stell Dich vor" im Forum gesucht um mal generell Hallo zu sagen, aber nicht entdeckt.
Übersehen oder nicht vorhanden?
Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.06.2018, 23:33
tomruevel tomruevel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Beiträge: 245
Standard

Moin,

ich nutze auch im WW eine meine älteren Brillen.
Die ganzen Bändchen, die da irgendetwas retten sollen, drücken i.d.R. unter dem Helm. Und nützen im Ernstfall eher nichts.

Ein Helm der auch die Nackenpartie abdeckt hält die Brille dort wo sie sein soll. Weil der Helm ja auch die Ohren überdeckt und auch ein wenig Richtung Kopf drückt. Damit sitzt die Brille so sicher, dass sie bei unfreiwilligen Schwimmeinsätzen nicht verloren gegangen ist.

Die Brillengläser beschlagen sehr wohl. Mal kurz mit dem Finger drüber und man sieht wieder mehr. Mühselig ist es nur im Winter.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2018, 21:26
Piefke Piefke ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: Bocka
Beiträge: 28
Standard

Ich nehme immer Einweg Tageslinsen - für paar Stunden sollte das gehen, oder verträgt das deine Frau gar nicht?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.06.2018, 11:55
Xcks Xcks ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2013
Beiträge: 137
Standard

Es gibt leider keine perfekte Lösung. Mir sind des öfteren die Eintageslinsen bei Roll-Einlagen rausgefallen oder verrutscht. Daher hab ich immer eine Ersatzbrille einstecken.

Vor allem im Winter beschlagen Brillen beim WW-Paddeln permanent, was sehr nervig werden kann. Eine gute Lösung habe ich noch nicht gefunden.

Ansonsten ist ein Brillenband ein notwendiger Gebrauchsgegenstand. Insb wenn man auch mal auf dem Meer o. größeren Seen unterwegs ist. Einen Helm trägt man da ja i.d.R. nicht.

Kostet nicht die Welt: siehe HIER

Ansonsten habe ich mit diesen Linsen sehr gute Erfahrung gemacht: Dailies. Die Konsistenz ist fast schon Gelartig und die Linsen haben einen sehr hohen Wasseranteil von fast 70%.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.06.2018, 15:50
dodderer dodderer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2018
Ort: Bad Camberg
Beiträge: 24
Standard Linse geht gar nicht

Hallo,
danke für die Antworten
Linsen gehen gar nicht, da müssen wir dann man sehen wie das mit der alten Brille und nem schwimmenden Band realisierbar ist.
Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.06.2018, 21:01
paddelmaier paddelmaier ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Mannheim
Beiträge: 156
Standard anlaufende Brillengläser im WW

Hallo,
es gibt Kunststoffgäser mit einer besonderen Beschichtung, (Nano?) die nicht so schnell anlaufen.
Es kommt auch darauf an ob Wuchtwasser gefahren wird wo man permanent Wasser ins Gesicht bekommt, da werden die Gläser immer wieder sauber. Bei technischem WW, wo nur ab und zu Wasser auf die Brille kommt, und man selbst stark schwitzt, ist die Gefahr des Anlaufens größer. Da hilft es, immer wieder Wasser auf die Brille zu spritzen. Wir haben früher die Brille mit Pril eingerieben, das hielt eine Weile. Aber die moderne Beschichtung gegen Verschmutzung ist deutlich besser.

Viel Erfolg beim suchen,

Gerhard, Brillenträger, über 50 Jahre im Boot, davon gut 40 im WW.

Ein Brillenband ist natürlich klar, darauf verzichtet man nicht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.06.2018, 17:03
dodderer dodderer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2018
Ort: Bad Camberg
Beiträge: 24
Standard

Vielen Dank

http://kanuforum.de/attachment.php?a...4&d=1529420558
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Smiley-Daumen-hoch_300x280.jpg
Hits:	56
Größe:	22,0 KB
ID:	3334  
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brille verloren bein Kanufahren. Zahlt die Haftpflichtversicherung? Tagnacht Verloren / Gefunden 8 10.06.2014 14:49
Welche Paddellänge? water-sitter Ausrüstung - Tipps und Tricks 2 08.09.2012 19:34
Welche Marke ist das? raftinthomas Kanu-Rennsport 3 07.10.2010 23:08
Welche Mittelschiene Senfkurve Ausrüstung - Tipps und Tricks 2 08.09.2010 17:46
Welche Trockenjacke? McLane Ausrüstung - Tipps und Tricks 0 31.07.2010 19:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.