Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 29.01.2014, 14:37
Brittania Brittania ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2014
Ort: 8700
Beiträge: 8
Standard

Also wenn es nur so ein Erholungsee ist, dann wüsste ich nicht, warum es da irgendwelche Probleme geben sollte. Das habe ich mit einer Freundin im Sommer öfter gemacht und da fahren über Tag nur Leute mit Tretbooten, von daher waren wir auch alleine. So dunkel war es da nie, dass wir noch extra Licht gebraucht hätten, auch weil an den Wegen ringsherum viele Lampen stehen. Trotzdem ist eine wasserdichte Taschenlampe natürlich immer sinnvoll. Im Winter stelle ich es mir allerdings schon problematisch vor, besonders bei den jetzigen Temperaturen. Einschlafen würde ich da jedenfalls nicht wollen und wenn dein Boot aufblasbar ist, erst recht nicht. Solltest du ins Wasser müssen, unterkühlt dein Körper sehr schnell.
Mit Zitat antworten