Einzelnen Beitrag anzeigen
  #17  
Alt 13.03.2018, 19:51
bossa bossa ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2018
Beiträge: 20
Standard

So, es ist vollbracht.

Zunächst mal herzlichsten Dank für eure Hilfe, ich denk ihr habt mir die richtigen Denkanstöße gegeben. Die Meinung von zwei Leuten allein mag noch nicht verlässlich sein, aber ich konnte sehr viel zustimmendes finden, was mir als absoluten Anfänger Sicherheit gibt.

Ich war heute bei Globetrotter. Das Seawave ist sicher kein Boot für die Westentasche, aber ich kann es irgendwie tragen und werde es schon handhaben können. Von den Drop-Stitch-Booten bin ich wirklich wegen der Trocknung etwas weg und vom Saranac erwarte ich mir nicht so viel mehr. Internetvideos suggerieren eine breitere Anwendbarkeit und höhere Belastbarkeit des Seawave.

Es ist also das Seawave geworden. Dazu war es wirklich viel Wert, das Zubehör auch mal zu testen und nicht blind im Netz zu kaufen. Bei den Paddeln entschieden wir uns für zwei zweiteilige TNP Pyxis. Deutlich leichter als die einfachen. Dazu etwas kleinere Blätter für weniger Kraft und mehr Frequenz, was uns beiden eher ausdauernden als kräftigen doch entgegenkommen dürfte. Meine Weste wurde die Marinepool 50n Expedition, die auch grad runtergesetzt war. Die Bewegungsfreiheit war bei der am besten von den verfügbaren. Sie hat die Yak Kallista 50n und ist glücklicher mit dieser. Die Pumpe wurde die Gumotex Doppelhub 6/3.

Alles in allem werden wir nicht die billigsten Internetpreise genutzt, sondern eben alles dort gekauft haben, wo wir auch noch mal testen konnten. Wenn auch ohne Wasser. Aber das finde ich auch gut und richtig so. In Summe werden es dann wohl 1470 € sein. Hätte mir Samstag jemand gesagt, dass ich heute um so viel Geld ärmer bin, hätte ich ihm/ihr nen Vogel gezeigt. Nun werd ich wohl eher meiner Frau bei unserer ersten Tour ein paar Zugvögel zeigen...

Das Boot können wir vermutlich erst nächste Woche holen. Reicht auch, am WE friert hier eh wieder die Hälfte zu. Insgesamt habe ich ein gutes Gefühl, taugliche Ware geholt zu haben, an der wir lange Spaß haben werden. Bin gespannt auf die erste Tour. Im April verbringen wir ein Tanzkurs-WE im Schloss Klink an der Müritz. Da ist das Boot fest eingeplant.
Mit Zitat antworten